Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

US-Börse in Partystimmung — Apple erneut mit Allzeithoch

Veröffentlicht am Montag, 06. März 2017, um 14:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Vergangene Woche setzte Apples Aktienkurs an der New Yorker Technologiebörse NASDAQ seinen Höhenflug fort. Die Woche begann bereits am Montag und Dienstag sehr positiv. An beiden Tagen stellte AAPL mit Intra-Day-Werten von über 137 US-Dollar neue Rekorde auf. Am Mittwoch folgte dann ein grosser Sprung nach oben: innert weniger Stunden verzeichnete das Papier ein Plus von 3 US-Dollar bzw. über 2 Prozent und schoss auf einen Wert von über 140 US-Dollar hoch.

Apples Wertpapier profitierte dabei von einer allgemeinen Partystimmung an den US-Börsen. Der Dow Jones Index durchbrach am Mittwoch erstmals die Marke von 21’000 Punkten. Grund dafür war zum einen die von den Märkten positiv aufgefasste Ansprache vom neuen US-Präsidenten Donald Trump vor dem Kongress am Vorabend, und zum anderen — und wohl hauptsächlich — die Aussicht auf eine bevorstehende Zinserhöhung aufgrund der anhaltend guten Konjunktur.

Am Donnerstag sank der Aktienkurs wieder auf gut 139 US-Dollar, schloss am Freitag dann aber erneut bei knapp 140 US-Dollar. Über die ganze Woche gesehen entspricht der Schlusswert von 139.78 US-Dollar einem Plus von 2.24 Prozent bzw. gut 3 US-Dollar gegenüber der vorletzten Woche.

Kategorie: Apple
Tags: AAPL, Aktien, Aktienkurs, Allzeithoch, Apple, Börse, Donald Trump, Dow Jones, NASDAQ, USA

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.