Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Veröffentlicht Apple bald 12-Zoll MacBook ohne Lüfter?

1 Kommentar — Veröffentlicht am Montag, 24. März 2014, um 07:20 Uhr von Patrick Bieri

Ein Insider hat auf der chinesischen Plattform WeiPhone angebliche neue Details zur künftigen Entwicklung bei den verschiedenen MacBooks veröffentlicht. Eine neue Generation der MacBooks könnte den Gerüchten zufolge mit einem 12-Zoll-Bildschirm ausgerüstet werden.

Den Informationen des Insiders zufolge wird das MacBook Air schon bald einer Überarbeitung unterzogen. Welche genauen Veränderungen Apple durchführen könnte, geht aus dem Bericht des Insiders allerdings nicht hervor. Es ist davon auszugehen, dass Apple insbesondere die internen Komponenten leicht überarbeiten wird. Ein mögliches Veröffentlichungsdatum für das überarbeitete MacBook Air wäre die diesjährige WWDC. Apples Entwicklerkonferenz dürfte auch in diesem Jahr wieder im Juni stattfinden.
Später in diesem Jahr soll auch das MacBook Pro einer Überarbeitung unterzogen werden. Auch beim MacBook Pro konnte der Insider keinen genauen Zeitplan nennen.

Neue MacBook-Linie mit 12-Zoll-Bildschirm?

Neben einer überarbeiteten Version des MacBook Airs könnte Apple in diesem Jahr ein komplett neu gestaltetes MacBook auf den Markt bringen. Angeblich entwickelt das Unternehmen ein MacBook mit einer Bildschirmdiagonale von 12 Zoll.

Neben einem grösseren Bildschirm soll das neue MacBook auch über einige technische Neuerungen verfügen. Das neue MacBook soll angeblich ohne einen integrierten Lüfter ausgeliefert werden. Stattdessen würde die Abwärme des Gerätes direkt über das Gehäuse abgeleitet, wie dies bei den iOS-Geräten bereits heute der Fall ist. Ohne einen integrierten Lüfter könnte der Energieverbrauch nicht unerheblich gesenkt werden. Damit wäre es ausserdem möglich, das Gerät noch dünner zu bauen.

Trackpad ohne mechanische Komponenten?

Apple könnte dem neuen MacBook zudem ein neuartiges Trackpad integrieren, das ohne eine mechanische Komponente — also ohne die Möglichkeit es zu «drücken» — auskommt. Wie genau das Trackpad modifiziert werden soll, geht aus dem Bericht des Insiders aber nicht hervor.
Apple hat zu Beginn des Jahres ein Trackpad patentieren lassen, welches die Eingaben des Nutzers mit Hilfe von optischen Sensoren erkennt. Möglicherweise könnte Apple bereits in diesem Jahr ein MacBook auf den Markt bringen, welches diese technische Neuerung nutzt.

12-Zoll-Bildschirm: optimale Grösse für Produktivität und Portabilität?

Bereits im letzten Oktober hat sich der Analyst Ming-Chi Kuo erstmals ausführlich zu einem 12-Zoll-MacBook geäussert. Das Gerät könnte seiner Meinung nach die Portabilität des 11-Zoll MacBook Airs mit der Leistung und Produktivität der MacBooks mit einem 13-Zoll-Bildschirm verbinden. Damals spekulierte Kuo auch, dass dieses neue Gerät noch dünner sein könnte als das aktuelle MacBook Air.
Neben einem veränderten Formfaktor könnte das neue MacBook seiner Meinung nach ausserdem mit einem bei den Airs bisher nicht vorhandenen Retina-Display ausgeliefert werden.

Kategorie: Gerüchte
Tags: Apple, Entwickler, Entwicklung, Gerüchte, iOS, Lüfter, Mac, MacBook Air, MacBook Pro, Technik, Trackpad

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.