Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Viber expandiert auf den Mac

1 Kommentar — Veröffentlicht am Mittwoch, 08. Mai 2013, um 14:05 Uhr von Patrick Bieri

Die Macher der beliebten Telefon-App «Viber» expandieren mit ihrem Programm auf den klassischen Computer. Am Dienstag veröffentlichte das Unternehmen «Viber for Mac» und «Viber for Windows». Die beiden Apps können kostenlos heruntergeladen werden. Im Gegensatz zur iOS-App ist die Mac-App nur in englischer Sprache verfügbar.

Die neue App ermöglicht es dem Nutzer, die aus Viber bekannten Funktionen wie den Chat und den VoIP-Dienst kostenlos zu nutzen. Zudem kann mit der Desktop-App eine Video-Konferenz durchgeführt werden. Als Besonderheit bietet die App die Möglichkeit, laufende Telefonschaltungen vom Mac auf das Smartphone zu übertragen. Damit kann man weiterhin telefonieren, auch wenn man sich vom Computer wegbewegt. 
Alle Textnachrichten werden sofort mit dem mobilen Gerät synchronisiert, damit man auf allen Geräten einen Überblick über die laufenden Konversationen hat. Auch die Kontakte werden automatisch mit dem mobilen Gerät synchronisiert.

Im Gegensatz zu Viber haben die Macher von «WhatsApp» kein Interesse daran, in naher Zukunft eine Desktop-App auf den Markt zu bringen. WhatsApps CEO Jan Koum sagte im März gegenüber einem Journalisten, dass es einen weltweiten Trend zu mobilen Geräten gibt und man WhatsApp deshalb nur für diese Geräte anbieten will.

Welches der beiden Konzepte sich am Schluss durchsetzen wird, wird sich noch zeigen.
Für den Nutzer ist es allerdings nicht immer einfach, nur mit dem Smartphone zu kommunizieren. Das neue Angebot von Viber könnte daher als gute Ergänzung für all diejenigen dienen, welche oft am Computer arbeiten und parallel dazu mit ihren Freunden kommunizieren wollen.

Produkt-Video zu «Viber Desktop»

Kategorie: Software
Tags: Apps, Chat, Kommunikation, Kostenlos, Mac, SMS, Viber, VoIP, WhatsApp, Windows

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

1 Kommentar

Kommentar von lisapower (#26648)

Ich rate dringest ab von der Mac Version. Nach der Installation hat mein Mac mein externes Audio Interface nicht mehr gefunden. Selbst nach neu installieren der Audio Treiber fand der Mac kein Audio Gerät.
Erst nach de-installieren von Viber und wieder installieren von meinen Audio Treibern hat der Mac wieder das Externe Audio Interface erkannt.

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.