Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Was «Spectre» und «Meltdown» für WebKit bedeuten

Veröffentlicht am Dienstag, 09. Januar 2018, um 13:24 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apples WebKit-Entwickler Filip Pizlo hat im WebKit-Blog eine ausführliche Abhandlung zu «Spectre» und «Meltdown» veröffentlicht. Im Artikel erklärt der Manager des JavaScriptCore-Teams, wie die beiden jüngst in Prozessoren entdeckten gravierenden Sicherheitslücken die Browser-Engine und damit auch Safari tangieren. Pizlo zeigt unter anderem auf, was für Änderungen an WebKit vorgenommen wurden und noch vorgenommen werden, und wie die Spectre-Schwachstelle mittels JavaScript ausgenutzt werden kann.

Kategorie: Software
Tags: Apple, Browser, Browser Engine, Filip Pizlo, Meltdown Attack, Prozessoren, Safari, Sicherheit, Sicherheitslücken, Spectre Attack, WebKit

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.