Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

WebKit mit stark erweiterten Web Inspector

Veröffentlicht am Freitag, 25. Februar 2011, um 07:47 Uhr von Stefan Rechsteiner

Der Chrome-Entwickler Alexander Pavlov hat über die letzten Monate hinweg den Web Inspector des WebKit-Projekts weiterentwickelt. Pavlov verbesserte bestehende Funktionen und fügte dem Inspector verschiedene neue Funktionen hinzu.

In einem Artikel auf dem offiziellen WebKit-Projekt-Blog «Surfin’ Safari» erläutert Pavlov nun die neuen Funktionen betreffend den CSS-Funktionen des Inspectors. Neben den in diesem Artikel beschriebenen neuen Style-Funktionen enthält der neue Inspector gegenüber dem aktuellen aus Safari unter anderem auch einen neuen Reiter «Audits». «Audits» gibt Ratschläge betreffend der Netzwerk- und allgemeinen Webseiten-Performance — es ist am besten mit den Bekannten, optionalen «Google Page Speed»- und «YSlow» Firefox-Erweiterungen vergleichbar, ausser das «Audits» als Bestandteil des Inspector bereits zur Grundausstattung des Browsers gehört. Ebenfalls überarbeitet wurden diverse Darstellungsarten und Funktionen rund um den DOM-Tree und die Resourcen-Ansicht.

Während die meisten dieser Funktionen bereits in der aktuellen Version des Chrome-Browsers von Google zu finden sind, haben sie es bisher nicht in eine Safari-Version geschafft. Wann auch Safari mit dem neuen Web Inspector daherkommen wird, ist nicht bekannt — die Version die der neuen Mac OS X Lion Entwicklerversion beiliegt (Safari 5.1) beinhaltet die Neuerungen jedoch bereits. Wer die Funktionen trotzdem bereits benutzen möchte, dem sei an dieser Stelle wie immer ein Blick in die WebKit-Nightlies geraten.

Kategorie: Software
Tags: Alexander Pavlov, Audits, Browser Engine, Chrome, Chromium, CSS, DOM, Firefox, Google Page Speed, Safari, Web Inspector, WebKit, YSlow

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.