Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

WhatsApp mit 400 Millionen monatlich aktiven Nutzern

Veröffentlicht am Freitag, 20. Dezember 2013, um 14:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Über 400 Millionen Menschen benutzen inzwischen die Chat-App «WhatsApp» aktiv monatlich, dies berichtet WhatsApp-CEO Jan Koum in einem Blogbeitrag. Alleine seit August konnten 100 Millionen neue aktive Nutzer hinzugewinnen. Derweil freut sich Koum, dass diese Meilensteine «ohne einen Dollar für Werbung oder grosse Marketingkampagnen» erreicht worden seien. Erst noch im Juni vermeldete das Unternehmen 250 Millionen monatlich aktive Benutzer.

WhatsApp habe nur 50 Mitarbeiter, davon seien die meisten Entwickler. Die Messaging-App habe mit 400 Millionen monatlich aktiven Nutzern eine Nutzerbasis erreicht, die kein anderer Mobiler Messaging-Service bisher erreichen konnte, so behauptet zumindest Koum. Diese Aussage ist jedoch fraglich, denn Facebook zählt mittlerweile weltweit 1.2 Milliarden aktive Nutzer — wie viele davon jedoch die Facebook «Messenger»-App benutzen gibt das soziale Netzwerk nicht bekannt. Wie viele Nutzer Apples «iMessage» (deutsch: «Nachrichten») hat, ist ebenfalls nicht bekannt.

Der Erfolg von WhatsApp ist gewiss beachtlich — ist aber angesichts der vielen Sicherheitsbedenken rund um WhatsApp auch bedenklich. Mittlerweile verschlüsselt WhatsApp zwar die Chat-Nachrichten, die Implementierung der Verschlüsselungstechnik weisst aber Lücken auf und auch an anderen Stellen weisst die App Sicherheitslücken auf.

WhatsApp gibt es mittlerweile auf diversen Plattformen — von iOS über Android bis hin zu Symbian, BlackBerry und Windows. Mit der Messaging-App lassen sich Textnachrichten, Bilder, Video, Audio und Standorte verschicken — ausserdem können Gruppenchats gebildet werden. Die App ist im ersten Jahr kostenlos, danach ist pro angebrochenem Jahr eine Gebühr von einem Franken fällig.

Kategorie: Software
Tags: Apple, Chat, Facebook, iMessage, Messaging App, Nachrichten, WhatsApp, Zahlen

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.