Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

WhatsApp-Update: Auch iOS-Nutzer können (bald) kostenlos telefonieren

Veröffentlicht am Mittwoch, 22. April 2015, um 14:40 Uhr von Patrick Bieri

In der Nacht auf heute wurde die iOS-Version von WhatsApp aktualisiert: Neu ist es mit WhatsApp möglich, direkt über das Internet mit seinen Freunden zu telefonieren. Diese Funktion war bislang Android-Nutzern vorbehalten. Noch können allerdings nicht alle Nutzer von dieser Funktion profitieren. Das Update umfasst ausserdem noch weitere neue Funktionen.

Der Nachrichten-Dienst WhatsApp ist seit der Nacht auf heute in einer neuen Version verfügbar: Die Version 2.12.1 ermöglicht es den iOS-Nutzern, die Funktion «WhatsApp Call» zu nutzen.

Mit «WhatsApp Call» können die eigenen Kontakte kostenlos angerufen werden. Notwendig dazu ist eine aktive Internet-Verbindung. Bei WhatsApp-Telefonaten wird lediglich das Daten-Volumen respektive die WiFi-Verbindung genutzt, während vom Mobilfunkanbieter keine Anrufminuten verrechnet werden. Je nach Mobilfunk-Tarif des Nutzers kann es vorteilhafter sein, wenn der Anruf über WhatsApp abgewickelt wird. Nutzer, welche keine Begrenzung beim Datenvolumen kennen, können besonders vom neuen Dienst profitieren.
Eine ähnliche Funktion ist mit «FaceTime Audio» von Apple bereits im mobilen Betriebssystem integriert.

Funktion wird Schritt für Schritt freigeschaltet

In der Update-Beschreibung wird allerdings darauf hingewiesen, dass «WhatsApp Call» erst in den nächsten Wochen langsam aktiviert wird. Obwohl die Funktion theoretisch verfügbar wäre, müssen die iOS-Nutzer noch einige Tage warten, bis auch sie kostenlos über den weit verbreiteten Dienst telefonieren können.

Lesebestätigungen können deaktiviert werden

Mit der neuesten Version von WhatsApp ist es ausserdem möglich, die Lesebestätigungen zu deaktivieren. Dazu wählt man in den WhatsApp-Einstellungen den Menu-Punkt «Account» und danach den Punkt «Datenschutz».

Wer die Lesebestätigung deaktiviert, der sieht auch bei anderen Personen nicht mehr, ob sie die eigenen Nachrichten gelesen haben.

iOS 8 Share Extension

Mit der neuen Version von WhatsApp ist es neu zudem möglich, direkt Videos und Links aus einer anderen App heraus über WhatsApp zu verschicken. Dazu bietet WhatsApp nun eine Share-Extension, die aus anderen Apps über die Teilen-Funktion aufgerufen werden kann.

Neu können des Weiteren auch Kontakte direkt in WhatsApp bearbeitet werden und Videos können vor dem Versenden in der App rudimentär bearbeitet werden.

Kategorie: Software
Tags: Android, Chat, Internet, iOS, Kostenlos, Orange, Sunrise, Swisscom, Telefonieren, Update, Video, WhatsApp

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.