Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Withings Activité: Eleganter Aktivitäts-Tracker «Made in Switzerland»

Veröffentlicht am Mittwoch, 25. Juni 2014, um 06:50 Uhr von Patrick Bieri

Das auf Aktivitäts-Tracker spezialisierte Unternehmen «Withings» hat die Withings Activité vorgestellt. Withings Activité ist ein Aktivitäts-Tracker, der wie eine klassische Armbanduhr gestaltet worden ist. Optisch rücken somit die technischen Fertigkeiten in den Hintergrund. Hergestellt wird die Activité in der Schweiz.

Withings hat mit dem Aktivitäts-Tracker Withings Activité ein Messgerät auf den Markt gebracht, welches nicht auf den ersten Blick als solches zu erkennen ist. Der Aktivitäts-Messer sieht nicht wie ein technisches Gerät aus, sondern wurde im Design einer klassischen Armbanduhr gestaltet. Damit verbindet das Unternehmen die Eleganz einer klassischen Armbanduhr mit den Funktionen eines Aktivitäts-Trackers.

Auf dem Zifferblatt der Withings Activité wird nicht nur die Uhrzeit angezeigt, sondern ein zusätzliches Zifferblatt und Zeiger zeigen dem Nutzer jeweils an, wie aktiv er am Tag bislang war. Somit sieht der Nutzer jeweils auf einen Blick, wie viele Aktivitäten er bislang durchgeführt hat.

Withings Activité im klassischen Design einer Armbanduhr Withings Activité

Mit der Withings Activité will das Unternehmen noch mehr Menschen dazu bewegen, einen Aktivitäts-Tracker zu tragen. Damit sollen auch die Menschen zu einer verbesserten Lebensführung angeregt werden, die bislang auf die Nutzung eines entsprechenden Messgerätes verzichtet haben, wie Withings-CEO Cedric Hutchings sagte.

Die Withings Activité im Alltag — Kaum sichtbarer Aktivitäts-Tracker Quelle: Withings

Funktionsumfang: Bei Zeitzonenwechsel passt sich Uhr automatisch an

Im Gegensatz zum Design ist Withings bei den Funktionen der Activité kaum neuen Wege gegangen. Der Aktivitäts-Tracker ist in der Lage, sämtliche Schritte sowie die Lauf- und Schwimmbewegungen zu messen. Auch eine Weck-Funktion haben die Entwickler integriert. Durch das Antippen des Uhren-Glases kann man zwischen den verschiedenen Funktionen wechseln. Durch zweimaliges Tippen kann beispielsweise die Weck-Zeit angezeigt werden. Die Sensoren können automatisch zwischen der Aktivitäts- und der Schlafphase wechseln.

Aus den protokollierten Daten errechnet die dazugehörige App «Health Mate» die erreichte Distanz sowie die verbrannten Kalorien. Bis auf weiteres wird die Activité nur von iOS-Geräten unterstützt.

Die Activité ist bis zu einer Wassertiefe von 5 Metern wasserdicht. Damit ist sie auch dazu geeignet, den Nutzer beim Schwimmen zu begleiten. Während dem Duschen muss dieser Aktivitäts-Tracker zudem nicht abgelegt werden.

Bis zu 5 Meter wasserdicht.

Die mit der Withings Activité aufgezeichneten Daten werden über Bluetooth LE mit dem iOS-Gerät synchronisiert. Auch die Zeit lässt sich automatisch über die Bluetooth-Verbindung anpassen. Sobald sich der Nutzer mit dem iOS-Gerät in einer anderen Zeitzone befindet, passt sich auch die Zeit-Anzeige auf der Uhr an.

Withings verzichtet bei der Activité auf den Einbau eines fest verbauten Akkus. Stattdessen befindet sich im Gerät eine handelsübliche Batterie, die sich austauschen lässt. Die Batterielaufzeit beträgt gemäss Withings «mehr als ein Jahr».

«Swiss Made»: Statement für Qualität

Auf der Withings Activité prangt neben dem Schriftzug des Herstellers prominent die Kennzeichnung «Swiss Made». Mit der Herstellung in der Schweiz nimmt Withings Bezug auf die langjährige Uhrentradition im Land.

Wie die Uhren aus der Schweiz ist auch die Withings Activité im Premium-Segment positioniert. Das Gehäuse der Uhr ist aus Stahl gefertigt und das Uhren-Glas besteht aus Saphir-Kristall. Withings verwendet somit dasselbe Material, welches auch bei der vermuteten iWatch von Apple Verwendung finden soll.

«Motion is Life», Werbevideo zur Withings Activé

Zur Withings Activité werden zwei Armbänder mitgeliefert. Ein edles Lederband soll für den Alltag gebraucht werden, während für sportliche Aktivitäten ein Kunststoff-Band mitgeliefert wird.

Preis und Verfügbarkeit

Das Produkt befindet sich nicht nur optisch, sondern auch preislich im Premium-Segment. Withings will für die Activité 390 US-Dollar bzw. 390 Euro verlangen. Noch nicht kommuniziert wurden die offiziellen Preise für die Schweiz. Der Aktivitäts-Tracker soll ab Herbst 2014 in den Farben Schwarz und Silber zum Kauf verfügbar sein.

Kategorie: Hardware
Tags: Aktivitäten, Aktivitäts-Tracker, Apple, Gesundheit, iOS, Schweiz, Swiss Made, Technologie, Uhr, Withings, Withings Activé

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.