Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Worum es beim ‘Super Shuffle’ tatsächlich ging

Veröffentlicht am Montag, 21. März 2005, um 13:12 Uhr von Alex Robert Bulgheroni

Wer sich tatsächlich einen Super Shuffle anschaffen möchte, wird - so zumindest die Erfahrung von Engadget - feststellen, dass es das Gerät eigentlich gar nicht gibt: der Super Shuffle wurde nie produziert und wird das auch nie - zumindest nicht von dem Unternehmen, das den ganzen Staub an der Cebit aufgewirbelt hat. Die ganze Aktion sollte vielmehr und einzig den Namen dieses Unternehmens bekannt machen und dadurch neue Geschäftspartner anlocken, wie bei Engadget nachzulesen -  weshalb wir hier also darauf verzichten, diesen Namen noch einmal explizit zu erwähnen.
——-

Kategorie:
Tags:

🕵🏼 macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion und unser Entwicklungs-Team erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in den Stellenausschreibungen.

Ähnliche Inhalte