Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

WWDC-Stipendium: Noch bis Ostern offenes Bewerbungsfenster

Veröffentlicht am Donnerstag, 29. März 2018, um 09:56 Uhr von Stefan Rechsteiner

Anfang Woche hat Apple das Bewerbungsfenster für Stipendien für die teuren WWDC-Tickets eröffnet. Mit einem Billet-Preis von 1599 US-Dollar ist die WWDC besonders auch für jugendliche ein teures Abenteuer – aber auch ein sehr wertvolles. Das Unternehmen wird deshalb auch in diesem Jahr wieder 350 Schüler und Studenten kostenlos an die Entwicklerkonferenz schicken. Mit dabei beim «WWDC Scholarship» ist auch die Unterkunft. Ein Teil der Scholarship-Gewinner wird Apple ausserdem auch bei der Reise ins Silicon Valley unterstützen, womit das Unternehmen aufstrebende Entwickler, die finanziell benachteiligt sind, unterstützen möchte.

Wer eines der heiss-begehrten Billette möchte, kann sich noch bis am Ostersonntag, 1. April, bei Apple mit einem Schreiben und Swift-Projekt bewerben. Per 20. April werden die Gewinner informiert.

Die diesjährige WWDC findet vom 4. bis 8. Juni im «McEnery Convention Center» in San Jose, nur wenige Gehminuten vom neuen «Apple Park» in Cupertino entfernt, statt.

Kategorie: Apple
Tags: Apple, Entwickler, Jugendliche, Schüler, Stipendien, Studenten, WWDC, WWDC 2018

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.