Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Xcode 4.6 und Apple TV 5.2 erschienen — mit Hinweis auf neues Apple TV

Veröffentlicht am Dienstag, 29. Januar 2013, um 13:14 Uhr von Stefan Rechsteiner

Am gestrigen Abend hat Apple iOS 6.1 veröffentlicht — im Zuge dieses Updates erschien auch eine aktualisierte Version der Entwickler-Umgebung Xcode. Das 1.5 GB grosse Xcode-Update auf Version 4.6 bringt Unterstützung für iOS 6.1 und diverse kleinere Verbesserungen für Xcode. Ein Auszug: «Code completion heuristics are more accurate, and use an optimized default data set; New compiler warnings help identify potential bugs when using ARC and weak references; C++11 support for ‘user defined literals’ and ‘unrestricted unions’ features; Debugger can inspect elements within NSArray or NSDictionary objects; Analyze now performs deeper cross-function static analysis of Objective-C and C++ code; The number of indexing passes is reduced due to improved dependency checking» sowie weitere Fehlerbehebungen und Verbesserungen zur Stabilität der Entwicklerumgebung.

Für Apple TV erschien — wie bereits angetönt — ebenfalls ein Update. «Apple TV 5.2» bringt unter anderem «iTunes in the Cloud» sowie die «Nächste Titel»-Funktion von iTunes 11 auf die Apple Settop-Box. Neu unterstützt Apple TV auch Bluetooth Tastaturen für die Texteingabe und die allgemeine Steuerung des Systems.
Findige haben im Quellcode der neuen Firmware ein neues Apple-TV-Modell entdeckt. Die aktuelle Settop-Box trägt die Modell-Bezeichnung «Apple TV 3,1», im neuen Code wurde nun ein Hinweis auf «Apple TV 3,2» gefunden. Angeblich soll das Modell bei Apple intern als «J33I» bezeichnet werden, das aktuelle Modell trägt den Namen «J33» — die Nachkomma-Anpassung und das «I» deuten deshalb eher auf ein kleines Update der Settop-Box hin. Es gibt schon länger Gerüchte um ein Apple TV mit einem A6-Prozessor.

Kategorie: Entwicklung
Tags: Apple, Apple TV, Bluetooth, Entwicklung, Gerüchte, IDE, iOS, iTunes, Software, Tastatur, Update, Xcode

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.