Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Xerox will HP übernehmen

Veröffentlicht am Dienstag, 12. November 2019, um 14:08 Uhr von Stefan Rechsteiner

Das US-Technologieunternehmen Xerox bekundet Interesse an einer Übernahme des Computer- und Drucker-Herstellers HP.

Xerox habe 22 US-Dollar pro HP-Aktie geboten, berichtet CNBC, womit der Kaufpreis bei über 32.5 Milliarden US-Dollar liegen würde. Bezahlen wolle Xerox dies zu 77 Prozent in bar und zu 23 Prozent in eigenen Aktien. Xerox habe von einer Bank eine informelle Zusage für die Finanzierung, heisst es weiter.

Dass HP von Xerox ein Kaufangebot erhalten hat, hat HP gegenüber TechCrunch bestätigt, nannte dabei aber keine finanziellen Details.

Erst vor einem Jahr plante Xerox das japanische Unternehmen Fujifilm für 6.1 Milliarden US-Dollar zu übernehmen, scheiterte jedoch am Widerstand der eigenen Investoren.

Kategorie: Internet
Tags: Übernahme, HP, Xerox

macprime sucht Verstärkung!

Wir haben Grosses vor und möchten dazu unsere Redaktion erweitern.

Zur Verstärkung für unser kleines Team suchen wir deshalb am besten per Sofort folgende Unterstützung:

News-Redaktor/in

Möchtest du Teil des «Team macprime» werden? Dann melde dich bei uns.
Ausführliche Details zu den Aufgabenbereichen und Anforderungen finden sich in der Stellenausschreibung.

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.