Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Nike+iPod Armband

Veröffentlicht am Donnerstag, 30. November 2006, um 09:42 Uhr von Stefan Rechsteiner

Zusätzlich zum «Nike+iPod Sport Kit» und den «Nike+»-Schuhen stellte Nike im Zuge der Zusammenarbeit mit Apple auch ein spezielles «Nike Sport Armband for iPod nano» vor.

Das 39 Franken günstige Armband ist so dimensioniert, dass ein iPod nano mit einem Nike+iPod Sport Kit darin Platz findet. Das originale iPod-nano-Armband von Apple zum Beispiel bietet keinen Platz für den angeschlossenen Empfänger des Sportkits. Das Armband von Nike hingegen hat extra hierfür zusätzlichen Platz - kann aber auch ohne einen angeschlossenen Empfänger des Sportkits benutzt werden.

Die Vorderseite des Armbandes ist komplett mit einem sehr strapazierfähigen Stoff überzogen. Befindet sich der iPod nano im Armband, sind das Display sowie der ganze Rest des iPods verdeckt. Das Armband ist dort, wo der iPod nano steckt, gut 12 cm hoch, an den Seitenarmen, wo sich die Klettverschlüsse befinden und wo das Band um die Arme gelegt wird, ist es noch knapp 7 cm breit. In der Länge misst es etwa 28 cm, gestretcht bis zu 50 cm. Die Vorderseite ist hauptsächlich in Schwarz mit roten Punkten gehalten. Das Clickwheel des iPods lässt sich durch den Stoff hindurch bedienen. Um dies zu ermöglichen, wurde dort, wo sich das Wheel befindet, eine kleine Einbuchtung vorgenommen und auch die Mitteltaste wurde verstärkt. Somit lässt sich das Clickwheel leicht ertasten und man kann den iPod blind bedienen. Die Beschriftungen Menu, Play, Vor und Zurück sind aber zusätzlich auch aufgedruckt.

An der Rückseite des Armbandes befindet sich - gänzlich in Rot gehalten - der Schlitz, in dem der iPod Platz findet. Der iPod wird so hineingelegt, dass er schlussendlich gänzlich von Stoff umhüllt ist und nicht aus dem Armband herausfallen kann. Am unteren Ende wurde zudem eine Öffnung für das Kopfhörerkabel angebracht. Aufgedruckt ist eine kurze Anleitung, wie man das Armband anzieht und den iPod darin fixiert. Zusätzlich sind die nötigen Hinweise zur Pflege direkt aufgedruckt, eine störende Etikette findet man nicht. Der einzige Ort, an welchem der iPod nano sichtbar ist, ist der Schlitz, durch den der iPod nano in das Armband gesteckt wird. An dieser Stelle kann der iPod nano mit dem Körperschweiss in Kontakt kommen, was bei unseren Testläufen negativ auffiel. Bisher hatte das jedoch keine Auswirkungen auf das Aluminium-Gehäuse unseres schwarzen iPod nano zweiter Generation - wie dies jedoch beim verspiegelten Chromdesign der ersten iPod-nano-Generation aussieht, konnten wir leider nicht testen.

Das Armband ist extrem leicht und durch seine Form und den dehnbaren Stoff äusserst komfortabel zu tragen. Auch wenn sich der iPod im Armband befindet, spürt man das Band kaum. Dass es nur eine einzige Grösse gibt, stellt kein Problem dar, denn die Grösse des Klettverschlusses sowie die Dehnbarkeit des Stoffes erlauben ein Tragen sowohl an schmalen als auch auch an kräftigen Armen.

Das Nike Sport Armband ist ein perfektes Armband für iPod-nano-Besitzer (mit oder ohne Sportkit) - egal ob das Armband nur beim Training oder auch sonst verwendet wird. Durch das moderne Design und den hohen Tragkomfort ist es ein Armband, das überall benutzt werden kann. Ein kostengünstiges Armband für Sportler und nicht-Sportler, für Nike+iPod-Sport-Kit-Besitzer und solche, die es nicht sind.

Pros und Cons

    •    
    • iPod kann durch das Armband hindurch bedient werden
    •    
    • iPod sitzt hervorragend im Armband
    •    
    • Platz für angeschlossenes Nike+iPod Sport Kit
    •    
    • modernes Design
    •    
    • Grösse variabel
    •    
    • -

Tags:

Ähnliche Inhalte