Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Bildschirmfoto in OS X machen

1 Kommentar — Veröffentlicht am Freitag, 28. August 2015, um 11:55 Uhr von Patrick Bieri

OS X bietet dem Nutzer mehrere Möglichkeiten, um einen Screenshot zu machen.

App «Bildschirmfoto»

Bildschirmfotos können zum einen mit der App «Bildschirmfoto» aufgenommen werden. Das Programm bietet die Möglichkeit, ein Bild des gesamten Bildschirms, ein Bild eines Fensters oder ein Bild eines Bildschirmausschnitts zu machen. Zudem kann ein Selbstauslöser aktiviert werden, um ein Bildschirmfoto zu machen.

Die Bilder können anschliessend im TIFF-Format gespeichert werden. Die Dateigrösse dieser Bilder ist sehr gross.

Tastenkombinationen

Deutlich eleganter ist die Aufnahme eines Bildschirmfotos mittels einer Tastenkombination.

Mit der Tastenkombination 3 kann ein Bild des gesamten Bildschirms aufgenommen werden. Wenn zwei Monitore angeschlossen sind, wird von beiden Bildschirmen ein Screenshot gemacht. Standardmässig werden die Bilder auf dem Schreibtisch abgelegt.

Mit der Tastenkombination 4 wird ein Fadenkreuz aktiviert, mit welchem sich ein Ausschnitt des Bildschirms auswählen lässt. Dieser Ausschnitt wird anschliessend auf dem Schreibtisch gespeichert.

Ebenfalls mit der Tastenkombination 4 lässt sich ein Screenshot eines Fensters aufnehmen. Dazu positioniert man das Fadenkreuz über dem gewünschten Fenster und drückt anschliessend die Leertaste. Mit einem Rechtsklick kann das blau eingefärbte Fenster fotografiert werden. Wenn das falsche Fenster ausgewählt worden ist, drückt man noch einmal die Leertaste und positioniert den Cursor neu.

Wer das Bild nicht speichern, sondern in die Zwischenablage kopieren möchte, der drückt zusätzlich zu den oben genannten Tastenkombinationen die ctrl-Taste. Bei einem Foto des gesamten Bildschirms lautet die Kombination ctrl3 und bei einem Foto eines Ausschnitts ctrl4.

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Bildschirm, Bildschirmfoto, Screenshot, Shortcuts

Weiterführende Inhalte:

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.