Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Dock am Mac schnell verstecken

Veröffentlicht am Donnerstag, 15. März 2018, um 14:00 Uhr von Stefan Rechsteiner

Das Dock ist ein zentrales Element der Benutzeroberfläche von OS X bzw. macOS – doch manchmal stört die Programme- und Objekte-Leiste einfach. Mit der Tastenkombination D lässt sich das Dock einfach und schnell ausbleden. Wird das Tastaturkürzel erneut gedrückt, erscheint das Dock wieder.

Ist das Dock ausgeblendet, kann es auf Wunsch auch jederzeit mit dem Maus-Zeiger wieder eingeblendet werden – dazu muss der Zeiger an jenen Bildschirmrand bewegt werden, an welchem sich das Dock normalerweise befindet. Sobald der Zeiger am Rand angekommen ist, wird das Dock wieder eingefahren.

Alternativ kann das Dock auch in den Systemeinstellungen unter «Dock» ausgeblendet werden («Dock automatisch ein- und ausblenden»). Die oben genannte Tastenkombination aktiviert diese Einstellung.

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Ausblenden, Dock, Tastaturkürzel

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.