Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Dokumente vor Änderungen schützen

Veröffentlicht am Freitag, 30. August 2013, um 14:00 Uhr von Stefan Rechsteiner

OS X kann Dokumente vor ungewollten Änderungen schützen. Ist der Schutz aktiviert, kann das Dokument nicht mehr bearbeitet bzw. geändert gesichert werden — für allfällige Änderungen muss das Dokument zuerst dupliziert und so neu abgespeichert werden, das geschützte Original bleibt dabei unversehrt.
Alternativ kann für das Bearbeiten einer geschützten Datei natürlich auch dessen Schutz aufgehoben werden.

Ebenfalls möglich ist das Schützen von Ordnern, wodurch der Ordner selbst und dessen Inhalt nicht mehr verändert werden können.

Ein Schutz anbringen lässt sich am einfachsten über das Informations-Fenster eines Objektes. Ist das gewünschte Objekt (Ordner oder Datei) im Finder ausgewählt, kann durch den Tastenkürzel I oder das Menü AblageInformationen das Info-Fenster geöffnet werden. Unter dem Abschnitt «Allgemein» gibt es eine Checkbox mit der Beschriftung «Geschützt» — ist diese Box ausgewählt, ist das Objekt geschützt.
Natürlich lässt sich der Schutz auch über das Info-Fenster aufheben in dem man die Auswahl der Checkbox wieder entfernt.

Einige Programme erlauben das Anbringen bzw. das Entfernen des Schutzes auch direkt beim geöffneten Dokument. Neben dem Datei-Namen in der Titelleiste kann über das erscheinende Dreieck die Auswahl «Schützen» ausgewählt und die Datei somit geschützt werden. Nun erscheint in der Titelleiste des Dokumentenfensters beim Datei-Symbol ein kleines Schloss und rechts neben dem Titel steht «Geschützt».

Ist das geöffnete Dokument bereits geschützt, erscheint hier anstellte von «Schützen» die Option «Schutz aufheben».

Datei schützen

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Datei, Lock, Objekte, Ordner, Schutz, Unlock, Verzeichnis

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.