Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Finder-Objekt schnell im Öffnen-/Speichern-Dialogfenster wiederfinden

Veröffentlicht am Donnerstag, 22. Februar 2018, um 14:48 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wohl jeder kennt die Situation: Man arbeitet in einem Programm und möchte daraus eine bereits zu einem früheren Zeitpunkt erstellte Datei öffnen oder ein neues Dokument an einem bestimmten Ort auf der Festplatte abspeichern. Im Finder hätte man den entsprechenden Ablageort bereits in einem Fenster offen. Nun aber muss man auch im Öffnen-/Speichern-Dialogfenster zu diesem Ablageort gelangen. Statt sich nun unter Umständen abermals durch eine komplizierte Ordner-Hierarchie zu navigieren, kann auch einfach das gewünschte Finder-Objekt (die zu öffnende bestehende Datei; oder der Ordner, in welchen man die neue Datei abspeichern möchte) aus dem Finder heraus in das Öffnen-/Speichern-Dialogfenster gezogen werden. Im Dialogfenster wechselt das angezeigte Verzeichnis sofort auf das eben hineingezogene Objekt.

Beim Speichern-Dialogfeld wird beim Hineinziehen einer Datei auch gleich der Name der zu speichernden Datei mit jener der hineingezogenen Datei ersetzt – so kann die bestehende Datei auf Wunsch direkt überschrieben werden, oder aber der Name der neuen Datei auf jenem der bestehenden Datei aufbauen lassen.

Beispiel

Beim Abspeichern einer neuen Datei aus TextEdit.app wird im Speichern-Dialogfeld standardmässig der persönliche Dokumente-Ordner angezeigt. Die neue Datei soll aber auf der externen Festplatte in der Ordner-Sturktur Order1/Unterordern2/UnterUnterOrdner14 abgespeichert werden. Dieser Ordner ist im Finder bereits in einem Fenster geöffnet. Statt nun im Speicherndialog über die externe Festplatte in der Seitenleiste und dann die drei Ordner zu navigieren, kann nun einfach der «UnterUnterOrdner14» aus dem Finder-Fenster heraus in das Speichern-Dialogfenster von TextEdit gezogen werden. Das Dialogfenster zeigt dann sofort den UnterUnterOrdner14 auf der externen Festplatte als möglichen Speicherort an.

Wird statt dem «UnterUnterOrdner14» eine dort bestehende Datei – z.B. «Prokotoll der Gemeindeversammlung 2018-01.txt» — auf das Speichern-Dialogfenster gezogen, wird neben dem Ablageort im Dialogfenster auch der Name eben dieser Datei im Text-Feld «Speichern unter:» für die Weiterbenutzung eingesetzt.

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Öffnen, Dateinamen, Dialog, Finder, Pfad, Speichern

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.