Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Fotos ohne Berührung: Kopfhörer als Fernsteuerung der Kamera

— Veröffentlicht am Dienstag, 15. April 2014, um 14:08 Uhr von Stefan Rechsteiner

Die besten (d.h. schärfsten) Resultate beim Fotografieren ohne Blitz gibt es im Grunde genommen dann, wenn die Kamera beim Aufnehmen des Bildes möglichst nicht bewegt wird. Dazu können Stative dienen — oder man platziert die Kamera einfach auf einem passenden Untergrund. Insbesondere das Fotografien mit schlechten Lichtverhältnissen benötigt eine längere Verschlusszeit — die Wahrscheinlichkeit ist gross, dass man dann ohne Stativ/festen Untergrund schnell verwackelte und unscharfe Fotos erhält.

Was viele nicht beachten: das iPhone kommt bereits komplett mit einer Kamera-Fernbedienung daher. Der mitgelieferte Kopfhörer des iPhones kann nämlich als Fernauslöser der Kamera benutzt werden. Die Lautstärke-Knöpfe der Kopfhörer fungieren genau wie jene am iPhone selbst als Auslöser der Kamera — für Fotos und für Videos.

Zusatz-Tipp: Auch die meisten Bluetooth-Headsets mit Lautstärke-Knöpfen können als Fernbedienung benutzt werden. Mit diesen Geräten ist man für das Fernauslösen sogar noch «freier» als mit den kabelgebundenen Kopfhörern. Gleiches gilt für eine mit dem Gerät verbundene Bluetooth-Tastatur.

Kategorie: iPhone, iPad und iOS
Tags: Bluetooth, Bluetooth Headset, Fernbedienung, Fotografie, Fotografieren, Fotos, iPhoneography, Kamera, Kopfhörer

Thema: «iPhoneography»

Fotografieren mit einem iPhone auf hohem Niveau nennt man umgangssprachlich «iPhoneography». Der Begriff etablierte sich 2008, als das iPhone weltweit zum Verkaufsschlager und damit mit iPhones aufgenommene Fotos das Internet zu überfluten begannen. Als Apple bei jeder neuen iPhone-Version die Qualität des Kamera-Systems verbesserte, entdeckten vorzu insbesondere auch immer mehr professionelle Fotografen das Apple-Smartphone als Kamera. «iPhoneography» steht heute kennzeichnend für gute Fotografie mit dem iPhone. In einer Artikel-Serie widmen wir uns ganz dem Thema «Fotografieren mit dem iPhone» — lassen dabei aber auch die anderen iOS-Geräte wie das iPad nicht links liegen.

  1. Panorama-Fotos am iPhone und iPad: Richtung ändern
  2. Aufnahme von Panorama-Fotos frühzeitig beenden
  3. Original von bearbeiteten Fotos wiederherstellen
  4. Fotos schiessen während laufender Videoaufnahme
  5. Lautstärke-Knopf als Foto-/Video-Auslöser verwenden
  6. Fotos ohne Berührung: Kopfhörer als Fernsteuerung der Kamera
  7. Grosse Vorschaubilder bei Foto-Übersicht
  8. Filter aus Fotos entfernen — oder ändern
  9. Tippen für Fokus — Halten für fixierten Fokus
  10. Raster für bessere Bildkomposition beim Fotografieren
  11. Schnelle Aufnahme-Folge mit dem iPhone und iPad
  12. iPhone und iPad: Schnell viele Fotos löschen

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.