Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Genauere Termin-Zeitpunkte im Kalender anlegen

Veröffentlicht am Freitag, 04. April 2014, um 13:26 Uhr von Stefan Rechsteiner

Erstellt man in der Kalender-App einen neuen Termin, steht für «Beginn» und «Ende» des Termins auf den ersten Blick nur eine Auswahl von fünf-Minuten-Intervallen zur Verfügung. Eine genauere Einstellung scheint nicht möglich. Doch man kann diesen fünf-Minuten-Intervall schnell und komfortabel deaktivieren und genaue Zeitangaben vornehmen. Dazu einfach zwei Mal nacheinander auf die Minuten-Auswahl Tippen, schon ändert die Auswahl von nur alle 5 Minuten möglich auf jede Minute möglich. So können auch unter iOS Termine genau in den Kalender eingetragen werden.

Umgekehrt kann natürlich jederzeit durch erneutes Doppel-Tippen auf die Minuten-Auswahl diese wieder auf den fünf-Minuten-Intervall umgestellt werden. Denn Sinnlos ist diese Intervall-Auswahl nicht: Damit lassen sich Termine etwas schneller eintragen.

5-Minuten-Intervall oder jede Minute auswählbar

Kategorie: iPhone, iPad und iOS
Tags: Datum, Ereignis, Kalender, Termin, Veranstaltung, Zeit

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.