Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

iTunes-Wertung mit halben Sternen

Veröffentlicht am Montag, 26. August 2013, um 14:00 Uhr von Stefan Rechsteiner

In iTunes kann man alle Medien-Inhalte werten. Mit 1 bis 5 Sternen. Diese Information ist nicht nur nützlich für die Sortierung und die persönliche Datensammlung, sondern wird auch von iTunes selbst für die Erstellung von Playlisten und der Analysierung des Medien-Geschmackes des Benutzers genutzt.

Nun ist aber vielleicht Katy Perrys neues «Roar» keine fünf Sterne wert, aber nur vier Sterne sollen es dann doch nicht sein. Für solche Fälle gibt es in iTunes eine versteckte Einstellung, die «halbe Sterne»-Wertungen zulässt.

Mittels dem folgenden Terminal-Befehl — bei beendetem iTunes — aktiviert man diese Einstellung:

defaults write com.apple.iTunes allow-half-stars -bool TRUE

Öffnet man nach der Ausführung dieses Terminal-Befehls iTunes neu, können Medien-Inhalte neu *in halben Schritten* bewertet werden. 4.5 Sterne erreicht man über ein Klick-und-Halten auf 4 bzw. 5 Sterne und einem leichten «Ziehen» nach links (von 5 Sternen) oder rechts (von 4 Sternen), nun erscheint statt einem Stern ein «1/2»-Symbol.

In iTunes mit halben Sternen bewerten

Die Einstellung wieder rückgängig machen kann man über den folgenden Terminal-Befehl — halb-Sterne-Bewertungen werden dabei nach unten zum nächsten vollen Stern korrigiert (3.5 Sterne = 3 Sterne).

defaults delete com.apple.iTunes allow-half-stars

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Bewertung, Einstellungen, iTunes, Stern, Terminal

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.