Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Mauszeiger am Mac schnell finden

Veröffentlicht am Montag, 23. April 2018, um 14:34 Uhr von Stefan Rechsteiner

Sei es aufgrund eines grossen Bildschirms oder weil die Anzeige eine schnelle Lokalisation einfach nur schwer zulässt: Manchmal suchen die Augen eine oder zwei Sekunden länger als gewollt, bis sie den Mauszeiger («Cursor») finden. Damit man den Pfeil schneller finden kann, gibt es im Mac-Betriebssystem seit Version OS X 10.11 «El Capitan» eine Funktion, mit welcher durch Schütteln des Zeigers (durch schnelles Hin-und-Her-Bewegen der Maus oder des Fingers auf dem Trackpad) dieser kurz vergrössert und so besser sichtbar wird.

Optional kann diese Funktion in den Systemeinstellungen unter dem PrefPane «Bedienungshilfen» und dort im Abschnitt «Anzeige» auch deaktiviert werden («Schüttle den Mauszeiger, um ihn zu finden — Bewege den Mauszeiger schnell hin und her, um ihn zu vergrössern.»).

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Bedienungshilfen, Cursor, Maus, Mausbedienung, Mauszeiger, Systemeinstellungen, Vergrösserung

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.