Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Nur laufende Programme anzeigen im OS X Dock

2 Kommentare — Veröffentlicht am Freitag, 11. April 2014, um 15:44 Uhr von Stefan Rechsteiner

Das Dock von OS X hat mehrere Funktionen. Unter anderem dient das Dock als schnelle Startmöglichkeit von Programmen und es zeigt an, welche Programme aktuell ausgeführt werden.
Es ist aber auch möglich, dass das Dock nur die aktuell ausgeführten Programme anzeigt.

Dieser «static only» genannte Modus kann über das Terminal aktiviert werden:

defaults write com.apple.dock static-only -bool TRUE

Durch den obigen Terminal-Befehl, gefolgt von einem Dock-Neustart mittels killall Dock, wird der entsprechende Dock-Modus aktiviert. Nun werden nur noch die aktuell ausgeführten Programme im Dock angezeigt.

Nützlich kann dies vor allem für Nutzer sein, denen die «normale» Ansicht zu kompliziert ist.

Nur ausgeführte Programme im OS X Dock

Um wieder auf die normale Dock-Ansicht zurück zu gelangen, kann folgender Terminal-Befehl eingegeben werden:

defaults delete com.apple.dock static-only

… gefolgt von killall Dock.

Achtung: Wird am Dock nichts geändert, kann ohne «Verlust» von einem zum anderen Modus umgeschalten werden. Sobald aber ein laufendes Programm im «static only»-Modus beendet wird oder ein neues Programm hinzugefügt wird, kann es sein, dass beim Wechsel zurück zum «normalen» Modus nicht mehr alle Programme wie zuvor im Dock gelistet werden.

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Dock, Finder, Launchpad, Programme, Terminal

Weiterführende Inhalte:

2 Kommentare

Kommentar von don (#27954)

Ich wollte testen, wie das aussieht. Der erste Terminal-Befehl funktionierte, der zweite zum Rückgängig machen aber nicht. Oops ... was nun—?
Probierte dann halt ‘Larifari’ den ersten Terminal-Befehl, jedoch mit FALSE statt TRUE und - Glück gehabt, das Dock ist wieder voll da!

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.