Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

OS X Finder beenden

Veröffentlicht am Donnerstag, 13. März 2014, um 14:11 Uhr von Stefan Rechsteiner

Standardmässig können alle Programme im OS X Dock beendet werden — mit Ausnahme des Finders. Dieser Umstand hat einen guten Grund: der Finder wird von Apple als essentiell für die Benutzung eines Macs angesehen. Der Finder soll also immer laufen und seine Dienste dem Nutzer zur Verfügung stellen.

Manchmal ist es aber trotzdem nützlich, könnte der Finder beendet oder zumindest kurz neugestartet werden.
In einer Vielzahl von unseren Tipps und Tricks ist genau dies notwendig. Dazu verweisen wir jeweils auf den «kurzen Prozess» mittels dem Terminalbefehl killall Finder, welcher den Finder beendet und sofort neustartet.

Mit einer versteckten Konfiguration ist es möglich, dem Finder wie einem normalen OS-X-Programm ein «XY beenden»-Menü und damit das Tastaturkürzel Q hinzuzufügen.

defaults write com.apple.finder QuitMenuItem -bool TRUE

Mittels dem obigen Befehl und einem anschliessenden Finder-Neustart durch killall Finder wird dem Finder-Menü ein «Finder beenden» (FinderFinder beenden) angefügt. Ab sofort kann der Finder jederzeit über dieses Menü oder mit dem bekannten Tastaturkürzel Q beendet werden.

«Finder beenden»

Im Gegensatz zu killall Finder bleibt der Finder dabei aber beendet und wird nicht neugestartet, also Nach dem Beenden sofort erneut gestartet.
Will man den über das Menü oder das Tastaturkürzel beendeten Finder wieder ausführen, kann man dazu auf das Finder-Icon im Dock klicken.

Übrigens: Auch das Dock selbst ist eine eigene Applikation — wie so manches im modular aufgebauten OS X. Auch das Dock kann also beendet werden. Da das Dock aber über keine entsprechende Konfiguration für ein «Beenden»-Menü besitzt, kann es nur über den Terminalbefehl killall Dock beendet werden. Das «Launchpad» oder «Mission Control» mit dem «Dashboard» und den «Spaces» sind im Übrigen eigentlich nur Bestandteile des Docks, auch wenn diese als eigene Icon ebenfalls im Dock abgelegt werden können.

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Beenden, Befehlstaste, Blumenkohl, Finder, Quit, Tastaturkürzel

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.