Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Programme beim Einschalten des Mac automatisch öffnen

Veröffentlicht am Freitag, 10. Januar 2020, um 14:20 Uhr von Stefan Rechsteiner

Benutzt man einen Mac, gibt es oft eine Handvoll Programme, die man eigentlich immer benutzt. Beim Autor dieses Tipps gibt es beispielsweise kaum eine Minute am Mac, in der nicht Safari, Mail, iTunes bzw. Musik, Kalender, Notizen und oft auch Ulysses, Coda bzw. Nova oder Numbers dauerhaft geöffnet sind. Statt das man solche Programme, die man sowieso immer benutzt, entsprechend jeweils nach einem Computer-Neustart manuell startet, kann man sich diese Aufgabe vom System abnehmen lassen.

Jedes beliebige Programm kann von macOS als sogenanntes «Anmeldeobjekt» definiert werden. Als Anmeldeobjekte definierte Programme werden bei der Anmeldung am System automatisch geöffnet – d.h. nach dem Aufstarten des ausgeschalteten Mac, nach einem Mac-Neustart oder nachdem man den eigenen Benutzer ab- und wieder anmeldet.

Die Liste dieser Anmeldeobjekte ist in den Systemeinstellungen von macOS unter «Benutzer & Gruppen» einsehbar. Dort werden beim eigenen Benutzerkonto unter dem Reiter «Anmeldeobjekte» alle Programme aufgelistet, die bei der Anmeldung vom System automatisch geöffnet werden. Möglicherweise muss für die Einsicht dieser zuerst über das Schloss-Symbol unten links das eigene Benutzer-Passwort eingegeben werden.

Die Liste ist entweder noch leer oder enthält bereits Einträge – es sind dies Programme, die sich selbstständig dieser Liste hinzugefügt haben oder die man selbst entsprechend konfiguriert hat. Oft verfügen beispielsweise Hilfsprogramme über eine entsprechende Option in ihren Einstellungen. Auch kann man im Dock das entsprechend Programm-Symbol mit mit CTRL- bzw. Rechts-Klick auswählen und über «Optionen» die Möglichkeit «Bei der Anmeldung öffnen» anklicken.

Weitere Programme können über die Plus-Schaltfläche unter der Liste hinzugefügt werden. Im erscheinenden Öffnen-Dialog kann ein Programm nach dem Anderen ausgewählt und so als Anmeldeobjekt definiert werden.

Theoretisch kann jede sich auf dem Mac befindliche App als Anmeldeobjekt definiert werden – aus Performance-Gründen ist aber streng davon abzuraten. Es sollten wirklich nur diejenigen Programme als Anmeldeobjekte hinterlegt werden, deren automatischer Start bei jedem neuen Anmelden am System nützlich ist. Ansonsten wandelt sich diese eigentlich nützliche Funktion schnell in etwas nervendes.

macOS bietet für Anmeldeobjekte noch die Möglichkeit des «Ausblendens» (Auswahlfeld in der letzten Spalte der Liste). Mit dieser Option lassen sich automatisch beim Anmelden öffnende Programme direkt ausblenden – die Apps sind offnen und laufen, deren Fenster werden aber nicht auf dem Bildschirm angezeigt, sondern erscheinen erst, wenn man über das Dock oder den «Application-Switcher» auf sie wechselt (Siehe auch: Programme ausblenden statt minimieren).

Um ein Programm nicht mehr automatisch bei jeder neuen Anmeldung am System zu öffnen, kann es in der «Anmeldeobjekte»-Liste der Benutzer-Einstellungen der macOS-Systemeinstellungen durch Auswählen und Betätigen der Minus-Schaltfläche entfernt werden.

Anmeldeobjekte vs. Resume
Die «Anmeldeobjekte» sind nicht zu verwechseln mit der «Resume»-Funktion von macOS. Dank «Resume» wird bei einem Programm-Start dieses wieder mit der genau gleichen Ansicht gestartet, wie vor dem letzten Beenden des Programms. Es werden die gleichen Fenster und Dokumente geöffnet, sogar an der gleichen Position, und auch an deren Status erinnert sich das System. Gleiches gilt, wenn man den Computer neu-startet, ohne dabei alle Programme selbst zu beenden – der Mac startet das System und alle zuvor geöffneten Programme wieder genau so auf, wie man den Computer zuvor ausgeschalten hatte. Diese Funktion lässt sich global oder gezielt pro Programm deaktivieren. Bei den Anmeldeobjekten geht es stattdessen um ein automatisches Öffnen (und ggf. direktes Ausblenden) von eigens definierten Programmen.

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Anmeldeobjekte, Aufstarten, Neustart, Programme

Weiterführende Inhalte:

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.