Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Startton beim Mac ausschalten

1 Kommentar — Veröffentlicht am Freitag, 03. Oktober 2014, um 15:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

So kultig der Startton beim Mac auch sein mag — viele wollen ihn beim Einschalten ihrer Macs oder beim Neustart einfach nicht hören «müssen». Es gibt zwei Möglichkeiten diesen «Gong» beim Aufstarten des Macs abzuschalten: die Eine ist temporär, die Andere fix.

Startton temporär ausschalten

Die erste Lösung ist so einfach wie sie temporär ist: Bevor man den Mac ausschaltet, stellt man einfach die Audio-Ausgabe auf stumm. Ist die Lautstärke auf Stumm eingestellt, ertönt beim nächsten Neustart bzw. Start des Macs kein Startton. Einziges Manko: man muss jedes Mal vor dem Ausschalten des Macs daran denken…

Startton ganz ausschalten

Mittels einer Einstellung über das Terminal lässt sich die Tonausgabe beim «Startup Chime» gänzlich unterdrücken. Dazu wird in einer versteckten Einstellung die Lautstärke des Starttons auf Null gesetzt. Diese Einstellung bleibt erhalten, bis sie manuell widerrufen wird.

Durch den Befehl …

sudo nvram SystemAudioVolume=%00

… gefolgt von der Eingabe des Administratoren-Passworts, wird die Lautstärke des Starttons auf den Wert «00» gesetzt. Beim nächsten Start des Macs erklingt fortan kein Startton mehr.

Die Einstellung kann über den folgenden Befehl jederzeit wieder entfernt werden:

sudo nvram -d SystemAudioVolume

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Audio, Audioausgabe, Lautstärke, Startton, Startup Chime, Ton, Tonausgabe

Weiterführende Inhalte:

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.