Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Durchschnittliches Datenvolumen beim iPhone 3G (August)

Veröffentlicht am Mittwoch, 20. August 2008, um 09:02 Uhr von Stefan Rechsteiner

Seit nun mehr 41 Tagen ist das neue iPhone 3G bereits auf dem Markt. Im Vorfeld des iPhone-Launches wurde heftig darüber diskutiert, inwieweit die verschiedenen Datenvolumen der Abos von Orange, vor allem aber jene der Swisscom, den Anforderungen des neuen iPhones gerecht werden. Bei Abo-Datenvolumen von 100 MB bis 500 MB pro Monat waren viele nicht sicher, ob diese Datenmenge denn überhaupt reiche, um das iPhone 3G auch treu seinen Funktionen nutzen zu können - beim Datenvolumen von 1 GB gab es nur wenige, die dieses Volumen als zu gering einschätzten. Nun ist bereits mehr als ein Monat seit der Lancierung des iPhone 3G vergangen und es ist nun erstmals möglich, genau zu studieren, ob die Datenvolumen ausreichen - oder eben doch nicht. In unserer aktuellen Umfrage möchten wir deshalb von euch erfahren, wie viel Datenvolumen ihr durchschnittlich im ersten Monat verbraucht habt bzw. hochgerechnet verbrauchen werdet (… uns ist durchaus bewusst, dass nicht alle bereits seit den ersten 10 Tagen ein iPhone 3G besitzen und deshalb noch nicht einen ganzen Monat ‘voll’ haben - aber unter Umständen lassen sich eure bisher verbrauchten Datenmengen auf einen Monat hochrechnen…).

In unserer letzten Umfrage bezogen wir uns auf den App Store: Wir haben euch gefragt, wie viele Programme ihr denn bereits aus dem neuen Software-Distributor gezogen habt. Von den gesamthaft 1203 Teilnehmern haben mit 21% (247) die Mehrheit der iPhone-OS-2.0-Besitzer zwischen 10 und 20 Applikationen geladen, zwischen 5 und 10 Apps zogen sich 18% (219) und zwischen einem und fünf Apps 12% (139). Gegen oben hin wird die Luft immer dünner: 20 - 30 Apps 12% (139), 30 - 40 Apps 4% (53), 40 - 50 Apps 2% (29), 50 - 60 Apps 1% (16), 60 - 80 Apps 1% (13), 80 - 100 Apps 0% (6) … mehr als 100 Apps haben immerhin 13 Umfrage-Teilnehmer (1%) aus dem App Store geladen. Keine Applikation haben 2% bzw. 20 Teilnehmer aus dem App Store geladen obschon sie über iPhone OS 2.0 verfügen würden. 3% (34) besitzen zwar ein iPhone aber nur mit iPhone OS 1.x und entsprechend ohne App Store und ein knapper Viertel (23% (275) … und damit gar die grösste Gruppe aller Umfrage-Teilnehmer) besitzen weder ein iPhone 3G noch eines der ersten Generation.

Kategorie:
Tags: iPhone, Umfragen

Umfrage: Durchschnittliches Datenvolumen beim iPhone 3G (August)

Resultate auf die Umfrage «Durchschnittliches Datenvolumen beim iPhone 3G (August)»
Prozent Antwort Stimmen
1.68% Unter 10 MB
18 Stimmen
4.38% 10 bis 30 MB
47 Stimmen
6.62% 30 bis 50 MB
71 Stimmen
5.13% 50 bis 70 MB
55 Stimmen
9.04% 70 bis 100 MB
97 Stimmen
10.44% 100 bis 150 MB
112 Stimmen
14.17% 150 bis 250 MB
152 Stimmen
7.64% 250 bis 500 MB
82 Stimmen
3.91% 500 MB bis 1 GB
42 Stimmen
2.61% Über 1 GB
28 Stimmen
34.39% Habe kein iPhone 3G
369 Stimmen
1073 Stimmen insgesammt
Resultate auf die Umfrage «Durchschnittliches Datenvolumen beim iPhone 3G (August)»