Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Google findet-, Facebook kennt-, Apple bekommt bald alles: Was haltest du davon?

Veröffentlicht am Donnerstag, 09. Juni 2011, um 09:28 Uhr von Stefan Rechsteiner

«Datenschutz im Internet» ist ein Thema, das eigentlich so alt ist wieder Internet selbst — trotzdem scheint sich die breite Öffentlichkeit erst seit wenigen Jahren mit diesem Thema auseinander zu setzen. Google findet alles. Facebook kennt alle. Und nun mit der iCloud prescht Apple noch weiter ins Internet vor und möchte alle unsere Computer-Daten. Natürlich ist sind das drei sehr pauschale Sätze, dennoch bleibt ein fader Nachgeschmack: Zwar bietet die iCloud ab Herbst bisher ungekannten Komfort, Facebook erlaubt es uns jederzeit mit allen unseren Bekanntschaften in Kontakt zu bleiben und Google ist überhaupt nicht mehr weg zu denken von der Art und Weise, wie wir das Internet konsumieren … aber mit dem Teilen und Preisgeben von persönlichen Angaben und privaten Daten geben wir ein Stück weit auch die Privatsphäre auf. Ein Thema das immer wieder für Zündstoff sorgt. Das Thema ist dank Apples Vorstellung der iCloud wieder omnipräsent — in unserer neuen Umfrage wollen wir deshalb von euch erfahren, wie ihr zur Thematik «Alles über mich im Internet» steht.
Gerne Erfahren wir auch eure ausführlichere Meinung in den Kommentaren zu diesem Artikel.

In unserer letzten Umfrage wollten wir eure Einstellung gegenüber der Tatsache, dass im Schweizer iTunes-Store (fast) keine Filme mit O-Ton angeboten werden, erfahren. Von den 1608 Umfrage-Teilnehmer sehen 58% (938 Teilnehmer) das fehlende O-Ton-Angebot als absolutes No-Go und kaufen deshalb keine Filme im Schweizer iTunes Store. 22% (353) der Teilnehmer finden es «Schade», freuen sich jedoch über das endlich auch in der Schweiz eingeführte Angebot und kaufen trotz fehlendem O-Ton-Angebot Filme im Schweizer iTunes Store. 11 Prozent (181) ist das Fehlen des O-Ton egal und kaufen Filme im Schweizer iTS. 90 Teilnehmer bzw. 6 Prozent aller Umfrage-Teilnehmer kaufen sich sowieso keine Filme bei iTunes und 46 Teilnehmer bzw. 3 Prozent aller Umfrage-Teilnehmer kaufen allgemein keine Filme. Die kompletten Umfrage-Ergebnisse gibt’s wie immer im Umfrage-Archiv.

Kategorie: Internet
Tags: Datenschutz, Facebook, Google, iCloud, Internet, Privatsphäre

Umfrage: Google findet-, Facebook kennt-, Apple bekommt bald alles: Was haltest du davon?

Resultate auf die Umfrage «Google findet-, Facebook kennt-, Apple bekommt bald alles: Was haltest du davon?»
Prozent Antwort Stimmen
14.85% Mir egal, Hauptsache komfortabel und sozial
222 Stimmen
56.45% Ich achte darauf, welche Daten ich bei den Unternehmen platziere
844 Stimmen
28.70% Meine Daten gehören nur mir!
429 Stimmen
1495 Stimmen insgesammt
Resultate auf die Umfrage «Google findet-, Facebook kennt-, Apple bekommt bald alles: Was haltest du davon?»