Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Diese iPhone- und iPod-Modelle werden von iOS 13 unterstützt

— Veröffentlicht am Sonntag, 15. September 2019, um 08:50 Uhr von Stefan Rechsteiner

Wenn Apple am Donnerstag, 19. September 2019 das neue iOS 13 veröffentlichen wird, dürfen sich viele iOS-Nutzer über neue Funktionen freuen. Nicht alle Geräte, die noch mit dem vor einem Jahr veröffentlichten iOS 12 kompatibel sind, werden in den Genuss des neuen Systems kommen können.

Bei iOS 13 fällt die Unterstützung für die 2014 auf den Markt gekommenen iPhone 6 und das iPhone 6 Plus weg. Beim iPod touch fällt die sechste Generation weg, welche bis vor wenigen Monaten seit dem Sommer 2015 im Handel war. Einzig die diesen Frühsommer in den Verkauf gelangte siebte Generation des iPod touch wird das Update auf iOS 13 erhalten.

iPad-Nutzer müssen sich noch etwas länger gedulden. Das aus iOS abgeleitete neue iPad-Betriebssystem «iPadOS» wird am 30. September veröffentlicht.

Die komplette Liste der iOS-Geräte, auf welchen iOS 13 laufen wird:

iPhone

  • iPhone 6s und iPhone 6s Plus (2015)
  • iPhone SE (2016)
  • iPhone 7 und iPhone 7 Plus (2016)
  • iPhone 8 und iPhone 8 Plus (2017)
  • iPhone X (2017)
  • iPhone XR (2018)
  • iPhone XS und iPhone XS Max (2018)
  • iPhone 11 (2019)
  • iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max (2019)

iPod touch

  • iPod touch (7. Generation; 2019)

Kategorie: iPhone, iPad und iOS
Tags: iOS, iOS 13, iPad, iPhone 11, iPhone 11 Pro, iPhone 11 Pro Max, iPhone 6, iPhone 6 Plus, iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone 7, iPhone 7 Plus, iPhone 8, iPhone 8 Plus, iPhone SE, iPhone X, iPhone XR, iPhone XS, iPhone XS Max, iPod touch, Update

Thema: «iOS 13»

«Ein komplett neues Erscheinungsbild. Auf einer komplett neuen Ebene.», so bewirbt Apple die dreizehnte Version des iPhone-Betriebssystems iOS. Das System bringt endlich einen offiziellen und systemweiten Dunkelmodus, Neuerungen für die Kamera- und Fotos-Apps, noch mehr Datenschutz- und Privatsphäre-Verbesserungen, eine «Streetview»-ähnliche Ansicht in Maps (in 3D) namens «Look Around», eine neue Siri-Stimme, mit der Bedienungshilfe «Voice Control» lässt sich das ganze System mit der Sprache steuern, mehr Personalisierung auf dem HomePod und neue Funktionen für die AirPods, mehr Möglichkeiten bei den Memoji, eine neue Erinnerungen-App, ein neugestaltetes CarPlay, mehr AR, mehr Leistung und noch viel mehr.

  1. Alle Versionen von iOS 13
  2. Diese iPhone- und iPod-Modelle werden von iOS 13 unterstützt
  3. iOS 13: iPhone und iPod touch für das Update vorbereiten

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.