Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Diese Macs werden von macOS 10.12 «Sierra» unterstützt

1 Kommentar — Veröffentlicht am Mittwoch, 15. Juni 2016, um 14:22 Uhr von Stefan Rechsteiner

Erstmals seit der Lancierung von OS X 10.8 «Mountain Lion» vor vier Jahren passt Apple mit der kommenden Betriebssystemgeneration die Hardware-Anforderungen für die Installation des neuen Systems an.

Die letzten vier OS-X-Versionen lang wurden die gleichen Mac-Modelle unterstützt. Macs, auf denen Yosemite lief, konnten auch mit El Capitan ausgerüstet werden. Nun mit dem neuen macOS 10.12 «Sierra» fallen die Macs von 2007 und 2008, sowie einige Modelle von 2009 weg. Der Xserve wird dadurch erstmals nicht mehr unterstützt. Je nach Serie können bis zu sieben Jahre alte Macs mit dem neuen OS bestückt werden. macOS «Sierra» lässt sich entsprechend auf folgenden Mac-Computern installieren:

iMac
ab «Ende 2009» bzw. «iMac10,1» oder neuer
Mac mini
ab «Mitte 2010» bzw. «Macmini4,1» oder neuer
MacBook
ab «Ende 2009» bzw. «MacBook6,1»  oder neuer
MacBook Air
ab «Ende 2010» bzw. «MacBookAir3,1» oder neuer
MacBook Pro
ab «Mitte 2010» bzw. «MacBookPro7,1» oder neuer
Mac Pro
ab «Mitte 2010» bzw. «MacPro5,1» oder neuer

Den ganzen Funktionsumfang vom neuesten Mac-Betriebssystem unterstützen aber nicht ganz alle alten Geräte. Für einige der mit OS X Yosemite eingeführten «Continuity»-Funktionen, welche mit OS X El Capitan und nun mit macOS Sierra weiter ausgebaut wurden, ist Bluetooth 4.0 LE Voraussetzung.

Kategorie: Mac, OS X und macOS
Tags: Apple, iMac, Mac mini, Mac Pro, MacBook, MacBook Air, MacBook Pro, macOS 10.12, macOS Sierra

Thema: «macOS 10.12 «Sierra»»

Die vierzehnte Version des Mac-Betriebssystems OS X erhält mit «macOS» einen neuen Namen. Apple erweitert das System mit dem digitalen Assistenten Siri, bringt Apple Pay auf den Mac, erweitert die Fotos-App und die iCloud-Drive-Dateisynchronisation, optimiert den Speicherplatz, ermöglicht Neues mit iMessage/Nachrichten und bringt diverse neue Continuity-Funktionen. Des Weiteren bietet das neue Mac-System diverse Optimierungen bei der grafischen Benutzeroberfläche.

  1. Diese Macs werden von macOS 10.12 «Sierra» unterstützt
  2. Details zu Apples neuem Dateisystem «Apple File System»
  3. macOS-Sierra-Betas: Alle Neuerungen im Überblick (Update)
  4. macOS-10.12-Sierra-Update: Mac für sorgloses Update vorbereiten
  5. Alle Versionen von macOS 10.12 Sierra

Weiterführende Inhalte:

1 Kommentar

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.