Login- & Registrieren-Schnellzugang

Passwort vergessen?

Road to iOS 8: Fitness- und Gesundheitsdaten stehen mit «Health» im Fokus

— Veröffentlicht am Mittwoch, 17. September 2014, um 07:28 Uhr von Stefan Rechsteiner

Apple verspricht sich von Health und HealthKit in iOS 8 nichts weniger als eine «Gesundheitsrevolution». Gesundheists- und Fitnessdaten werden übersichtlich dargestellt und zentral abgespeichert. Apps mit Fokus auf Gesundheit oder Fitness können über die Plattform besser zusammenarbeiten.

Am Mittwoch, 17. September 2014, wird Apple das neue Betriebssystem iOS 8 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlichen. Erstmals gezeigt wurde das neue System Anfang Juni. Seither wurde es in einer Beta-Phase ausführlich getestet und stetig weiterentwickelt. In einer Übersicht haben wir die zahlreichen Änderungen und Neuerungen aus den sechs iOS-8-Betas zusammengetragen.

Laut Apple ist iOS 8 nicht nur «Gross für Entwickler» und «Grossartig für alle anderen», sondern schlicht das «grösste iOS Release aller Zeiten». In einer mehrteiligen «Road to …»-Kurzartikelserie stellen wir die Neuheiten in iOS 8 etwas näher vor.

Wie man das iPhone, den iPod touch oder das iPad am besten für das grosse Update vorbereitet, haben wir im macprime.ch Lexikon beschrieben: iOS 8 Update: iPhone, iPad und iPod touch für das Update vorbereiten

Daten, Daten, Daten

In Health können eine Fülle an Fitness- und Gesundheitsdaten gespeichert werden. Von der Herzfrequenz, über verbrannte Kalorien, den Blutzucker bis hin zum Cholesterin. Die App stellt all diese Daten übersichtlich und zentral an einem Ort dar. In nur einer App soll so ersichtlich sein, wie der aktuelle Stand der eigenen Gesundheit ist.

Notfallpass

Mit einem «Notfallpass» in der App erhalten Personen wie Apotheker oder Ärzte wichtige Informationen. Angegeben werden können zum Beispiel Erkrankungen und Befunde (z.B. «Bluthochdruck»), medizinische Aufzeichnungen wie die im Notfall zu kontaktierende Personen, allfällige Allergien und Unverträglichkeiten oder die aktuelle Medikation. Auch die Blutgruppe kann angegeben werden. Das praktische am Notfallpass: er ist direkt vom Sperrbildschirm aus zugänglich.

Mächtig: Der Verbund mit Gesundheits- und Fitness-Apps

Im Hintergrund von Health arbeitet das «HealthKit» von Apple. Diese Plattform erlaubt den Austausch der Daten mit anderen Apps. Erlaubt es der Nutzer, dann können einzelne Datensätze aus Health mit Fitness- und Gesundheitsapps ausgetauscht werden. Beispiel: Eine App, die eigentlich nur Ernähungsdaten aufnimmt, kann so — sofern vom Nutzer erlaubt — auch auf Daten über Workouts zugreifen und so nicht die aufgenommen Kalorien mit den Verbrauchten vergleichen. Oder ein anderes Beispiel: die Nike+-Apps werden im Zusammenspiel mit dem «NikeFuel»-Band in der Lage sein, weitere Gesundheits-Daten wie Informationen über Schlaf und Ernährung von anderen Apps hinzuzuziehen. Damit kann ein individualisiertes Nutzerprofil erstellt und so die sportliche Leistung verbessert werden.
Gleichzeitig können über HealthKit auch Daten an Ärzte oder Spitäler weitergeleitet werden — wie immer aber alles nur wenn man es als Nutzer auch so erlaubt.

Eine umfassende Übersicht von über 90 Neuerungen in den sechs iOS-8-Betas haben wir im macprime.ch Lexikon zusammengestellt: iOS 8 Betas: Alle Neuerungen im Überblick

Kategorie: iPhone, iPad und iOS
Tags: Daten, Datenschutz, Fitness, Gesundheit, Health, HealthKit, iOS 8, Road to iOS 8

Thema: «iOS 8»

Laut Apple ist iOS 8 nicht nur «Gross für Entwickler» und «Grossartig für alle anderen», sondern schlicht das «grösste iOS Release aller Zeiten».

  1. Diese iPhones, iPads und iPods werden von iOS 8 unterstützt
  2. iOS 8 Betas: Alle Neuerungen im Überblick
  3. iOS 8 Update: iPhone, iPad und iPod touch für das Update vorbereiten
  4. Road to iOS 8
  5. Road to iOS 8: Neue Fotos-Funktionen und erweiterte Nachrichten-App
  6. Road to iOS 8: Interaktive Benachrichtigungen, Widgets, QuickType und Drittanbieter-Tastaturen
  7. Road to iOS 8: Fitness- und Gesundheitsdaten stehen mit «Health» im Fokus
  8. Road to iOS 8: «Continuity» verbindet iPhone, iPad und Mac
  9. Road to iOS 8: iCloud Drive, Spotlight, schweizerischeres Siri und weitere Neuerungen
  10. Alle Versionen von iOS 8

Noch keine Kommentare

Anmelden um Kommentar zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Leser können bei diesem Inhalt einen Kommentar schreiben. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.