Apple bestellt neue Bilinguale Thriller-Serie «Now and Then»

Apple hat letzte Woche eine neue Serie in Auftrag gegeben. Bei «Now and Then» handle es sich um eine Thriller- und Drama-Serie, die in Spanisch und Englisch gedreht wird, so Apple. Für die Serie verantwortlich zeichnen sich die «Velvet»-, «Cable Girls»- und «Grand Hotel»-Macher Ramón Campos, Teresa Fernández-Valdés und Gema R. Neira. Produziert wird die neue Serie durch «Bambú Producciones». Gideon Raff («The Spy», «Homeland») agiert bei den ersten beiden Folgen als Regisseur und ist ebenfalls ein ausführender Produzent der Serie.

Wie Apple informiert, spielt die Serie «mit rein hispanischer Besetzung» in Miami. Umschreiben wird die Serie als «vielschichtiger Thriller», der «die Unterschiede zwischen jugendlichen Sehnsüchten und der Realität des Erwachsenseins» aufzeigt, «als sich das Leben einer Gruppe bester College-Freunde für immer verändert, nachdem ein feierliches Wochenende mit dem Tod von einem von ihnen endet». In Apples Synopsis heisst es weiter: «Jetzt, 20 Jahre später, werden die verbleibenden fünf frühere Freunde widerwillig durch eine Bedrohung wiedervereint, die ihre scheinbar perfekte Welt in Gefahr bringt».

Das Drehbuch zur Serie stammt von Neira, Campos und dessen Team. Campos und Fernández-Valdés werden als Showrunner gelistet.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte tv+-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.