Apple erneuert «Truth Be Told» um zweite Staffel

Das anfänglich als limitierte Serie aufgesetzte Apple-TV-Plus-Projekt «Truth Be Told» ist für eine zweite Staffel erneuert worden. Die Drama-Serie ist im vergangenen Dezember auf Apple TV+ angelaufen, mittlerweile sind alle zehn Episoden auf Apples Video-Streamingdienst veröffentlicht worden.

Die erste Staffel basierte auf dem Roman «Are You Sleeping» von Kathleen Barbers, welcher von der Besessenheit des amerikanischen Publikums von sogenannten «True Crime»-Podcasts handelt. In diesen Podcasts geht es um reale Kriminalfälle und um das «Streben nach Gerechtigkeit».

Die Hauptrolle der Drama-Serie ist besetzt durch Oscar-Preisträgerin Octavia Spencer («The Help», «Hidden Figures»). Spencer ist auch eine der ausführenden Produzenten der Serie und wird in der zweiten Staffel wieder die Hauptrolle übernehmen. In der zweiten Staffel behandelt ihre Rolle «Poppy Parnell» einen neuen Fall.

Zum Cast der ersten Staffel gehörten neben Spencer und anderen bekannten Gesichtern Emmy-Gewinner Aaron Paul («Breaking Bad») und in einer Doppelrolle Lizzy Caplan («Cloverfield»).

Die Serie stammt von Autorin, Showrunner und Produzentin Nichelle Tramble Spellman. Produziert wird die Serie von Reese Witherspoons Hello Sunshine, Chernin Entertainment und Endeavor Content. Witherspoon ist auch eine der ausführenden Produzenten der Serie.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am