Apple feiert 30 Jahre Mac

Zum heutigen 30. Geburtstag des Macintosh reflektiert auch Apple über die vergangenen 3 Jahrzehnte. Auf Apple.com ist heute neben der Navigation nur etwas zu sehen: ein Ur-Mac und ein iMac. Apple gratuliert seiner Kreation gleich selbst. «Happy Birthday, Mac. In 1984, Apple introduced the world to Macintosh. It was designed to be so easy to use that people could actually use it. And it came with a promise — that the power of technology taken from a few and put in the hands of everyone, could change the world. That promise has been kept. Today, we create, connect, share, and lear in ways that were unimaginable 30 years ago. Imagine what can accomplish in the next 30 years.»

Auf einer speziellen «30 Jahre Mac»-Webseite listet Apple zur Feier des Tages in einer Zeitleiste für jedes einzelne der vergangenen 30 Jahre Innovationen und interessante Persönlichkeiten, die dank dem Mac «die Welt veränderten».

Auch ein Video hat Apple zum 30-Jahre-Mac-Jubiläum produziert.

Ausserdem kann man Apple mitteilen, welchen Mac man als erstes hatte und für was man ihn damals einsetze. Aus diesen Angaben generiert Apple dann in der erwähnten Zeitleiste entsprechende Statistiken für was damals Macs am meisten benutzt wurden — zum Beispiel für Desktop-Publishing, Business/Finanzen, Programmierung oder schulische Zwecke.

Welcher war euer erster Mac?

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

1 Kommentar

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.