Apple gibt Comedy-Serie über Game-Entwickler in Auftrag

Einem Bericht des Branchenmagazins Variety zufolge hat Apple eine neue Serie in Auftrag gegeben. Bei der neuen «Straight-to-Series»-Bestellung handle es sich um eine Comedy-Serie mit halbstündigen Episoden aus der Feder von Rob McElhenney und Charlie Day. Das Duo ist in den USA vor allem durch die Serie «It’s Always Sunny in Philadelphia» bekannt, in welcher sie zusammen mit Danny DeVito auftreten. Hierzulande sind sie bisher eher nicht bekannt, hatten aber mehrere kleinere Auftritte in verschiedenen anderen Serien und einigen grösseren Hollywood-Produktionen.

Viel über den Inhalt der Serie ist noch nicht bekannt, einzig, dass sie in einem Entwicklerstudio von Video Games spielen soll.

McElhenney und Day sollen neben ihrer Rolle als Autoren auch als ausführende Produzenten der Serie agieren, McElhenney werde überdies auch vor der Kamera zu sehen sein.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am