Apple Keynote am 9. September: Hinweis auf Siri in Apple TV?

Apple hat heute offiziell angekündigt, am 9. September eine Keynote abzuhalten. Erwartet wird unter anderem die Präsentation der nächsten iPhone-Generation. Auch Apple TV könnte einer Aktualisierung unterzogen werden. Möglicherweise enthält die Keynote-Einladung einen Hinweis auf die Siri-Unterstützung in der nächsten Apple-TV-Generation.

Patrick Bieri

Apple hat heute offiziell angekündigt, am Mittwoch, dem 9. September, eine Keynote abzuhalten. Die Veranstaltung wird wie bereits vermutet im Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco stattfinden.

Einladung zur Keynote vom 9. September

Die Keynote steht unter dem Motto «Hey Siri, give us a hint.»

Siri ist so verschlossen wie Apple selbst

Wer der Aufforderung in der Keynote-Einladung folgt und Siri nach einem Hinweis fragt, der bekommt von Apples digitalem Sprachassistenten eine massgeschneiderte Antwort. Apple hat sich dieses Mal einen besonderen Spass erlaubt und mit der Ankündigung der Keynote auch Siri aktualisiert. Siri gibt auf die Frage nach Hinweisen einige ausweichende Antworten mit Bezug auf die Keynote.

Auch Siri gibt keinen Hinweis auf den Special Event

Livestream zur Keynote

Die Keynote vom 9. September wird direkt ins Internet übertragen. Auch die Nutzer der iOS-Geräte und von Apple TV werden die Keynote direkt verfolgen können.

Erwartungen an die Keynote

Die Erwartungen an die Keynote vom 9. September sind hoch. Als gesichert gilt die Veröffentlichung der nächsten iPhone-Generation.

Zudem könnte Apple eine neue Version von Apple TV auf den Markt bringen. Diese könnte über einen schnelleren Prozessor, mehr Speicher und einen eigenen App Store verfügen. Seit längerem gibt es Spekulationen um die Siri-Unterstützung in der nächsten Apple-TV-Generation. Der Keynote-Titel könnte dieses Gerücht untermauern.

Zudem werden weitere Details zu iOS 9 und watchOS 2 veröffentlicht.

Weitere Antworten von Siri zur Frage nach einem Hinweis Quelle: MacRumors