Apple lädt zu einem Special Event zum Thema Bildung am 27. März 2018

Apple hat heute Medienschaffende zu einem Special-Event am 27. März eingeladen. Die Veranstaltung hat das Thema Bildung – auf der Einladung steht «Let’s Take a Field Trip» und «Join us to hear creative new ideas for teachers and students».

Durchgeführt wird die Keynote nicht im Silicon Valley, sondern an der «Lane Tech College Prep High School» in Chicago um 10 Uhr Ortszeit (16 Uhr MEZ).

Wie gewöhnlich informiert Apple nicht, was das Unternehmen am besagten Special Event vorstellen wird. Es gibt jedoch bereits Spekulationen, dass Apple iOS 11.3 veröffentlichen könnte. Das umfangreiche Update bringt eine Vielzahl an Neuerungen mit sich, über welche der Mac-Hersteller schon Ende Januar informiert hatte. Auch spekuliert wird über eine neue «Bücher»-App von Apple, welche das bisherige iBooks ersetzen könnte. Weiter gibt es Gerüchte um neue iPad-Modelle und ein neues iPhone SE. Nicht ausgeschlossen wären auch neue Mac-Modelle, welche besonders für Schüler und Studenten sowie Bildungseinrichtungen interessant sein könnten.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am