Apple Music Award 2020: Lil Baby, Megan Thee Stallion, Taylor Swift und Roddy Ricch ausgezeichnet

Apple hat die diesjährigen Gewinner der «Apple Music Awards» bekannt gegeben. Die Auszeichnung wird jährlich vergeben – erstmals fand die Preisverleihung im letzten Herbst statt.

Stefan Rechsteiner

Von Apple gewürdigt werden Musikleistungen in fünf verschiedenen Kategorieren. Die Gewinner der Kategorien «Global Artist of the Year», «Songwriter of the Year» und «Breakthrough Artist of the Year» sind von der weltweiten Redaktion von Apple Music ausgewählt worden. Die Auszeichnungen für «Album of the Year» und «Song of the Year» basieren auf den Daten des Streaming-Dienstes – widerspiegeln entsprechend, was sich Apple-Music-Nutzer im vergangenen Jahr am meisten angehört haben.

Der Hauptpreis als «Bester Künstler des Jahres» geht in diesem Jahr an den Hip-Hopper «Lil Baby» mit «Milliarden an globalen Streams und mehreren Titeln aus seinem Werk ‹My Turn› in den Charts von Apple Music».

«Breakthrough Artist of the Year» ist Megan Thee Stallion. In ihrem Debut-Jahr hatte sie zwei Nummer-Eins-Hits. Zusammen wurden ihre Zusammenarbeiten mit Cardi B bei «WAP» und mit Beyoncé beim «Savage»-Remix weltweit über 300 Millionen mal auf Apple Music angehört.

Als «Songwriter of the Year» wurde Superstar Taylor Swift ausgezeichnet. Swift sei «zweifellos eine der herausragendsten und am meisten ausgezeichneten Liedermacher». Ihr in diesem Jahr erschienenes Album «folklore» habe dem kein Abbruch getan, so die Apple-Music-Redaktion.

Sowohl der «Song of the Year» wie auch das «Album of the Year» stammen vom Rapper Roddy Ricch. Die Durchbruch-Single «The Box» wurde weltweit über 460 Millionen mal auf Apple Music gestreamed. Der Song war länger in der Apple-Music-Hitparade denn jeder andere Titel in diesem Jahr. Auch Roddy Ricchs Debut-Album «Please Excuse Me for Being Antisocial» hat mit über 1.5 Milliarden Apple-Music-Streams alle anderen Alben übertroffen in diesem Jahr.

Gefeiert werden die Preisträger bei Apple Music ab Montag, 14. Dezember mit einer «Woche voller Special-Performances, Fan-Events, Interviews und mehr». Die Feierlichkeiten werden auf Apple Music, Apple Music TV und in der «TV»-App von Apple gestreamed.

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.