Apple sichert sich Rechte an zwei Filmen

Wie Deadline berichtet, hat sich Apple jüngst die globalen Vertriebs-Rechte an zwei Filmen gesichert.

Bei den beiden Filmen handelt es sich um den Dokumentarfilm «The Elephant Queen» des Regisseuren-Ehepaars Mark Deeble und Victoria Stone, welcher dieser Tage am Toronto International Film Festival gezeigt wurde, und um den Animationsfilm «Wolfwalkers» von Tomm Moore (Oscar-Nominiert für die Animationsfilme «The Secret of Kells» (2009) und «Song of the Sea» (2014)) und Ross Stewart.

Produziert wurde der Animationsfilm von Cartoon Saloon und Melusine Productions. Bereits im Juni gab es Berichte, wonach sich Apple für die Rechte eines Werkes von Cartoon Saloon interessieren würde.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am