Apple testet neue Karten in Israel 🇮🇱, Palästina 🇵🇸 und Saudi-Arabien 🇸🇦

Gemäss dem Apple-Maps-Experten Justin O’Beirne hat Apple kürzlich damit begonnen, sein neues detailliertes eignes Karten-Material auf den Gebieten von Israel, Palästina und Saudi-Arabien zu testen. Details und Vorher-Nachher-Bilder hat O’Beirne wie immer auf seiner Webseite zusammengestellt.

Seit der Erneuerung allen Karten-Materials von Apple im Herbst 2018 wäre dies die sechzehnte Expansion, wie O’Beirne anmerkt.

Normalerweise testet Apple das neue Karten-Material während einigen Wochen bei einigen Karten-nutzenden Personen, bevor es für alle freigeschaltet wird.

Auch für die Schweiz hat Apple noch für in diesem Jahr neue Karten angekündigt.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.