Apple TV+: Neue Spielfilme mit Mark Wahlberg und Matthew McConaughey

Wie Deadline berichtet, hat Apple sich mit «The Family Plan» eine Action-Komödie von «Skydance» mit Mark Wahlberg («Ted», «The Departed», «The Fighter») in der Hauptrolle sichern können. Regisseur des Spielfilmes ist Simon Cellan Jones («Years and Years», Netflixes «The Diplomat»). Wahlberg und Jones haben bereits bei «Arthur the King» zusammengearbeitet. Wahlberg wird den Film zusammen Stephen Levinson von «Municipal Pictures» und David Ellison, Dana Goldberg und Don Granger von «Skydance» produzieren.

Das Drehbuch zu «The Family Plan» stammt von David Coggeshall. Im Film wird die Geschichte eines Vorstadt-Vaters erzählt, «der mit seiner Familie fliehen muss, als seine Vergangenheit ihn einholt», so Deadline.

Ebenfalls berichtet wird, dass Apple den Film «Dallas Sting» von Skydance an Land gezogen hat. Der auf Tatsachen beruhende Film erzählt, wie 1984 eine Gruppe von High-School-Fussballerinnen aus Dallas als ultimative Aussenseiterinnen nach China reisten und einige der besten Frauenteams aus China, Australien und Italien schlugen.

Kari Skogland wird als Regisseur genannt. Neben Skydance wurde der Film auch produziert von «Berlanti Schechter Productions». Die Produktion des Filmes soll diesen Herbst in New Orleans starten, heisst es im Deadline-Bericht. David Ellison, Dana Goldberg und Don Granger (alle via Skydance) werden den Film zusammen mit Greg Berlanti, Sarah Schechter und Robbie Rogers proudzieren. Michael McGrath ist ausführender Produzent. Die genannten Produzenten haben in einer Auktion die Filmrechte für einen noch unpublizierten Artikel von Flinder Boyd gewonnen – diesem Aritkel soll der Film folgen. Für den Film wird der Artikel durch Liz Flahive und Carly Mensch adaptiert. Matthew McConaughey soll die Rolle des «Bill Kinder» übernehmen – dem Trainer der im Film porträtierten Fussballmannschaft.

Beide Filme stammen aus der umfangreichen Partnerschaft zwischen Apple und dem Skydance-Studio. Ebenfalls aus dieser Partnerschaft ist unter anderem der Vietnam-Kriegsfilm «The Greatest Beer Run Ever» entstanden, der Ende Monat auf Apple TV+ anlaufen wird. Auch der kommende Apple Original Film «Ghosted» stammt aus dieser Partnerschaft. Mit der Animations-Abteilung des Studios ist Apple ebenfalls eine Partnerschaft eingegangen – daraus ist unter anderem der im August auf Apple TV+ veröffentlichte Animationsfilm «Luck». Der kommende Animationsfilm «Spellbound» wird ebenfalls exklusiv auf Apple TV+ zu sehen sein und mit «The Search for WondLa» wurde von Apple eine Animationsserie in Auftrag gegeben.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.