Apple TV+: Trailer zu Sundance-Gewinner «CODA»

Apple hat einen ersten Trailer zum Mitte August auf Apple TV+ erscheinenden Coming-of-Age-Drama «CODA» veröffentlicht. Anlässlich des Sundance Film Festival 2021 erwarb Apple die weltweiten Vertriebsrechte am Spielfilm. Der Film von Siân Heders wurde am Festival mit mehreren Preisen ausgezeichnet. Er basiert auf dem preisgekrönten französischen Film «La Famille Belier» von 2014.

Der Film-Titel «CODA» ist ein Akronym für «Children of Deaf Adults». Der Film handelt von der Studentin «Ruby» (gespielt von Emilia Jones), die die einzige hörende Person in ihrer Familie ist. Im Film muss sich Ruby «zwischen ihren Träumen und dem Familien-Zusammenhalt entscheiden».

Heder hat das Drehbuch zum Film verfasst und Regie geführt. Sie ist ausserdem Co-Showrunner und ausführende Produzentin bei Apples Anthologie-Serie «Little America» und verfasste das Drehbuch und führte Regie zu dessen Episode «The Silence» (S01E04 / 104).

Produziert wurde das Drama von «Vendôme Pictures» und «Pathé Films». Auf Apple TV+ veröffentlicht wird der Film am Freitag, 13. August 2021. Gleichzeitig soll der Film auch in ausgewählten Kinos zu sehen sein.

Offizieller Trailer zu «CODA» (Apple)

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen

Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.