Apple veröffentlicht iTunes 11.1.3

Apple hat in der Nacht auf heute ein kleines Update für iTunes zum Download freigegeben. iTunes 11.1.3 behebt gemäss der Download-Beschreibung ein Problem mit dem Equalizer und verbessert die Leistung des Programms bei grossen Mediatheken. Des Weiteren wurden kleinere Fehler behoben.

Apple hat zeitgleich mit der Veröffentlichung von OS X Mavericks iTunes 11.1.2 veröffentlicht. Auch dieses Update beinhaltete Leistungs- und Stabilitätsverbesserungen. In der Update-Beschreibung macht Apple noch einmal darauf aufmerksam, dass bei OS X Mavericks die Bücher nicht mehr in iTunes, sondern in «iBooks für Mac» abgelegt sind.

iTunes 11.1.3 kann ab sofort über den Mac App Store heruntergeladen und installiert werden.

Kleiner Tipp: Wer über diesen Link im iOS App Store oder über diesen Link im Mac App Store einkauft, unterstützt damit macprime.ch! Der Preis für euch bleibt gleich - wir erhalten von Apple 4% Provision!

Von Patrick Bieri
Veröffentlicht am