Apple verschiebt Quartalszahlen-Bekanntgabe Q2 2016 um einen Tag

Über die Investoren-Webseite des Unternehmens hat Apple eine Verschiebung seiner kommenden Quartalszahlen-Bekanntgabe und -Konferenz angekündigt. Statt am Montag, 25. April, wird der Mac-Hersteller seine Geschäftszahlen von den Monaten Januar bis März 2016 nun am Dienstag, 26. April, bekannt geben.

Die Veranstaltung wird aus «Rücksicht auf die Freunde und Familie vom ehemaligen Apple-Verwaltungsratsmitglied Bill Campbell» verschoben, wie es auf der Webseite heisst. Campbell erlag Anfang Woche seinem jahrelangen Kampf gegen den Krebs. Am Montag findet die Gedenkfeier für Campbell statt, an der auch die Apple-Führungsriege teilnehmen wird.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am