Apple verspricht iTunes Neuerungen für morgen!

Auf der amerikanischen Website von Apple findet man seit wenigen Stunden eine in der Art noch nie gesehene Ankündigung von Apple, dass morgen genau um 16 Uhr MEZ Neuigkeiten zu iTunes verkünden wird. Die Neuigkeiten sind offenbar ziemlich bahnbrechend, denn Apple trägt dicke Worte auf:
«Tomorrow is just another day. That you’ll never forget.»
Welche Neuigkeiten uns erwarten, steht in den Wolken. Gut möglich dass dies gleich das Stichwort ist, denn auf diversen Newsseiten in der Apple-Szene laufen derzeit wilde Spekulationen, zum Beispiel die Verlagerung der iTunes Inhalte in die Cloud, damit diese weltweit abrufbar sind oder eine iTunes Push Funktion. Tatsächlich lässt sich im Moment nur darüber spekulieren - mapcrime.ch bleibt auf jeden Fall am Ball und wird über alle Neuigkeiten berichten.

Mit dem Launch von «Ping» und dessen Zusammenarbeit mit «Twitter» sowie die Veröffentlichung von iTunes 10.1 (wir berichteten) und des neuerdings Verfügbaren Filmangebot für Länder wie die Schweiz, Österreich und Italien (wir berichteten) hat Apple in den vergangenen Wochen bereits viel ins Multimedia-Angebot investiert.

Update: Der Hinweis ist nun auch auf der Schweizer Website von Apple aufgeschaltet.

Vielen Dank an die zahlreichen Tippgeber!

Von Simon Balz
Veröffentlicht am

36 Kommentare

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.