Apple verteilt siebte Beta von macOS 10.12 «Sierra»

In der Nacht auf heute hat Apple die siebte Beta-Version zu macOS 10.12 «Sierra» an registrierte Entwickler verteilt. Ebenfalls eine neue Vorabversion — die sechste — erhielten die Mitglieder des öffentlichen Beta-Programms zu macOS Sierra. Die letzte Vorabversion wurde vor einer Woche verteilt.

Was Apple an der neuen Beta-Version mit der Build-Nummer 16A304a gegenüber der letzten Version geändert hat ist bisher noch unklar. Neue Funktionen oder augenfällige Änderungen sind von den Testern bisher keine gesichtet worden. Womöglich handelt es sich daher um Optimierungen und Fehlerbehebungen «unter der Haube».

Bei iOS 10 hat Apple die siebte Beta überraschend bereits am Freitag verteilt.

Die vier neuen Betriebssystem-Versionen von Apple — macOS Sierra, iOS 10, watchOS 3 und tvOS 10 — werden für den Herbst erwartet. Höchstwahrscheinlich werden die Systeme im Verlaufe des September und Oktober in der finalen Version veröffentlicht.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am