Apple verteilt zweite Beta von iOS 10.2.1 und macOS 10.12.3

In der Nacht auf heute hat Apple registrierten Entwicklern Zugriff auf eine jeweils zweite Vorabversion zu iOS 10.2.1 (14D15) und macOS 10.12.3 (16D17a) freigeschaltet.

Erst vergangene Woche verteilte Apple die ersten Betas der neuen OS-Updates.

Anders als iOS 10.2 und macOS 10.12.2 bringen iOS 10.2.1 und macOS 10.12.3 nach wohl keine grösseren Neuerungen (in den ersten Betas wurden keine neuen Funktionen entdeckt), sondern in erster Linie Fehlerbehebungen sowie Leistungs- und Stabilitäts-Verbesserungen.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am