Apple visiert den TV-Markt an

Mit Apple TV hat sich der Mac-Hersteller bereits ein erstes, wenn auch nicht übermässig erfolgreiches Standbein im TV-Geschäft erschaffen. Gerüchte, wonach Apple künftig eigene TV-Geräte mit integriertem Apple TV anbieten möchte, halten sich seit Monaten hartnäckig. AppleInsider zitiert nun einen Bericht des Wall Street Journals, der von einer neuen Technologie zur Übertragung von Videoinhalten auf TVs spricht. Dem Bericht zufolge soll eine der wichtigsten Aufgaben des neuen Apple-CEOs Tim Cook darin bestehen, Wege zu finden, wie sich Apple ein grösseres Stück vom Kuchen des TV-Geschäftes sichern kann. Offenbar sieht Apple im Markt für digitales Video nach wie vor grosse Wachstumsmöglichkeiten. Mit iOS 5 wird es bereits möglich sein, nahezu sämtliche iOS-Inhalte via AirPlay auf einem TV-Display auszugeben. Gemäss dem Wall Street Journal möchte Apple aber noch einen Schritt weiter gehen und ein Abo-Modell für das Empfangen von TV-Inhalten über das Internet entwickeln.

Von Daniel Aeschlimann
Veröffentlicht am

4 Kommentare

Profilfoto von bst

Kommentar von bst

Irgendwie unlogisch, dass Apple zu diesem Zweck einen eigenen TV herausgeben will. TV-Hardware gibt es bereits mehr als genug. Auf der Software- und Inhalte-Seite tut sich allerdings zu wenig.

Apple TV in der Schweiz ist nach wie vor kaum zu gebrauchen. Viel zu wenig Inhalte, unklare Trennung zwischen deutsch-, französisch- und italienischsprachigen Inhalten und eingeschränkte Möglichkeiten, Audiosprachen und Untertitel zu kombinieren.

Hier hinkt Apples Lösung der DVD/Blu Ray hinter her.

Profilfoto von Stefan Rechsteiner

Kommentar von Stefan Rechsteiner

@bst: «TV-Hardware gibt es bereits mehr als genug.» … und diese verfügen immer häufiger bereits direkt über Browser, Film-Store etc. Warum sollte man sich da noch ein zusätzliches Gerät kaufen, wenn es ja bereits im Fernsehgerät drin ist? Es ist natürlich durchaus im Interesse von Apple auch im Wohnzimmer auf dem grössten aller Screens mit dem iTunes Store vertreten zu sein. Von dem her macht es von Apples Strategischer Sicht schon sinn. Ob Apple auch in dieser Branche mit eigenen Geräte etwas ausrichten kann, steht noch in den Sternen. Mal schauen ob Apple es tatsächlich ins Fernsehgeschäft wagt.

Anmelden um neue Kommentare zu verfassen

Allegra Leser! Nur angemeldete Nutzer können bei diesem Inhalt Kommentare hinterlassen. Jetzt kostenlos registrieren oder mit bestehendem Benutzerprofil anmelden.