Apples «Wolfwalkers» führt Nominierungen an bei den Annie Awards

Zusammen mit dem Pixar-Film «Soul» hat der Apple Originals Film «Wolfwalkers» die meisten Nominationen für die prestigeträchtigen «Annie Awards» erhalten. Beim Preis handelt es sich um den wichtigsten Branchenpreis für animierte Werke. Der Apple-TV-Plus-Film vom preisgekrönten irischen Animationsstudio «Cartoon Saloon» und vom zweifach Oscar-nominierten Regisseur Tomm Moore und von Ross Stewart ergatterte sich – wie Pixars «Soul» – zehn Nominationen. Die beiden Filme gelten als die grössten Anwärter für die wichtigen Animationsfilm-Preise in diesem Jahr.

Das handgezeichnete Meisterwerk von Apple/Cartoon Saloon ist als «Bester Indie-Animationsfilm» nominiert. In dieser Kategorie ebenfalls nominiert ist «A Shaun the Sheep Movie: Farmageddon» (Studiocanal, Aardman, Anton Capital Entertainment, An Aardman Production; für Netflix), «Calamity Jane» (Maybe Movies), «On-Gaku: Our Sound» (Rock’n Roll Mountain, Tip Top) und «Ride Your Wave» (Science SARU).

Beim Hauptpreis unterscheiden die Annie-Awards zwischen Mainstream und unabhängigen («Indie») Produktionen, deshalb ist der Disney/Pixar-Film «Soul» stattdessen als «Bester Animationsfilm» nominiert – zusammen mit «Onward» (ebenfalls Pixar), «The Croods: A New Age» (DreamWorks Animation), «The Willoughbys» (A Bron Animation Production, Creative Wealth Media; für Netflix), «Trolls World Tour» (DreamWorks Animation).

Wolfwalkers und Soul sind derweil beide in den Feature-Kategorien «Beste Regie», «Beste Charakter-Animation», «Beste Spezialeffekte», «Beste Musik», «Bestes Produktions-Design», «Bestes Storyboarding» und «Bestes Drehbuch» nominiert. Während Pixars Soul noch für «Bester Schnitt» nominiert ist, ergatterte sich Apples Wolfwalkers mit Eva Wihittaker mit ihrer Rolle als «Mebh» eine Nomination für das «Beste Voice Acting».

Aus dem Katalog von Apple TV+ ebenfalls nominiert wurde Apples «Stillwater». Die animierte Kinderserie des Animationsstudios «Gaumont» und von «Scholastic» hat Chancen auf den Preis als «Beste Vorschul-Serie».

Die Annie-Awards werden in diesem Jahr am Freitag, 16. April verliehen.

Vor den Annie-Awards war «Wolfwakers» auch für einen Golden Globe nominiert und ergatterte sich Preise am «AFI Fest», erhielt «Critics’ Choice Super Awards» und wurde als «Bester Animationsfilm» ausgezeichnet von der Los Angeles Film Critics Association, New York Film Critics Circle, Dublin Critics Circle, Chicago Film Critics Association und der San Diego Film Critics Society.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen