Ausgewählte Apple-TV-Plus-Inhalte für begrenzte Zeit kostenlos verfügbar

Seit dem heutigen Karsamstag sind eine Hand voll ausgewählte Apple-TV-Plus-Inhalte für eine begrenzte Zeit kostenlos zugänglich. Um die frei verfügbaren Inhalte anschauen zu können wird eine Apple ID benötigt. Die Inhalte können über die «TV»-App von Apple auf den verschiedenen Plattformen oder im Browser über tv.apple.com konsumiert werden.

Bei den kostenlos verfügbaren Filmen handelt es sich um den Tier-Dokumentarfilm «The Elephant Queen» und die ersten Staffeln der Anthologie-Serie «Little America», der Psychothriller-Serie «Servant», der Sci-Fi-Drama-Serie «For All Mankind», der Historien-Komödien-Serie «Dickinson» und die drei Kinder-Serien «Snoopy in Space», «Helpsters» und «Ghostwriter».

Unabhängig von dieser aktuellen Aktion kostenlos in der TV-App angeschaut werden können jeweils die Premieren-Episoden der 13 Fiction-Serien von Apple.

Das komplette Angebot von Apple TV+ umfasst aktuell 3 Filme und 16 Serien. Der Dienst kostet regulär 6 Franken pro Monat.

Einen offiziellen Grund für die Aktion nennt Apple nicht. Womöglich dürfte der Mac-Hersteller die Inhalte aber Aufgrund der global grassierenden Corona-Virus-Pandemie kostenlos zur Verfügung stellen. Ein anderer Grund könnte sein, dass sich Apple damit erhofft den Dienst besser bewerben zu können. Offizielle Nutzerzahlen zum Streaming-Dienst nannte die iPhone-Company bisher keine – am Gründonnerstag wurde aber bekannt, dass Konkurrent Disney+ bereits 50 Millionen bezahlende Kunden haben soll.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Im Artikel erwähnte Apple-TV-Plus-Inhalte

Zugehörige Themen