Bericht: Apple mietet Bürogebäude nahe Los Angeles

Einem Bericht des Branchenmagazins Variety zufolge hat Apple in Culver City einen Mietvertrag für ein Gebäude mit 1.11 Hektaren Bürofläche unterzeichnet. Angeblich will Apple im Vorort von Los Angeles sein Video-Team unterbringen. Das Bürogebäude befindet sich am Washington Boulevard. Ursprünglich wurde spekuliert, dass das Gebäude von HBO gemietet werden wird. Wie es weiter im Bericht heisst, ist der Fernsehprogramm-Anbieter aber kürzlich aus den Verhandlungen ausgestiegen.

The Real Deal berichtet überdies, dass Apple zudem noch ein weiteres 7000 Quadratmeter grosses Bürogebäude am Jefferson Boulevard im Auge hat.

Vergangenen Herbst gab es ausserdem Gerüchte, Apple sei an den legendären «Culver Studios» interessiert. Womöglich ist der Mac-Hersteller dort aber jüngst von Konkurrent Amazon ausgestochen worden. Der Online-Händler, der ebenfalls eigene TV-Serien produziert, hat kürzlich angekündigt, sich in die besagten Studios einzumieten.

Mit Büros von Beats im benachbarten Hayden Tract im Quartier «Lucerne-Higuera» ist Apple bereits in Culver City und damit in der Nähe der globalen «Film- und Unterhaltungshauptstadt» präsent.

Von Stefan Rechsteiner
Veröffentlicht am

Zugehörige Themen